Baby Spice kommentiert auf Blake Lively Spice Girls Bild – Blake Lively Baby Spice Instagram

Manchmal hast du nur den Beweis, dass jemand sein Schicksal lebt. Blake Lively hat diesen Beweis in Form eines Instagram-Throwback-Bildes von einem Spice Girls-Konzert circa 1997 geteilt, als Blake ungefähr zehn Jahre alt war.

Auf dem Foto trägt Blake die Unterschrift von Baby Spice (echter Name Emma Bunton), hohe Zöpfe und extreme Plateauschuhe und Posen mit einem jüngeren Mädchen. Das Mädchen, so die Bildunterschrift, ist Bria Madrid, die Blake scheinbar dazu verleitet hat zu denken, dass sie das echte Baby Spice ist. Weil das eine Sache ist, die Kinder machen. In Brias Verteidigung ist sie eindeutig viel jünger als Blake auf dem Foto und Blake wuchs zu einer Weltklasse-Schauspielerin auf, so dass die Dummheit vergeben werden kann. Auch die Schuhe. Die Schuhe sind genau richtig. Ernsthaft, wie hat Blake diese Schuhe bekommen?

“Vorgegeben, jemand anders zu sein … seit 1997 (Danke @briaaamadrid für das Foto von uns beim Spice Girls Konzert. Entschuldige – nicht entschuldige – ich habe dich dazu gebracht zu denken, ich wäre @emmaleebunton)”, beschriftete Blake das alte Foto dass ihr Schicksal als Schauspielerin vor Jahrzehnten klar war.

Blake ging die extra Meile und markierte sich als Emma Bunton auf dem Foto.

Bild

Instagram

Und weil Sie nicht nur auf einem Foto von Blake Lively und nicht Baby Spice hat genau das getan.

Peppe dein Leben auf. #CommentsByCelebs

Ein Post, der von @ commentsbycelebs geteilt wird

“So süß, du schaukelst diese Zöpfe blakelig”, kommentierte sie.

Und Blake geht zu VERLIEREN. IHR. VERDAMMT. VERSTAND.

“@emmaleebunton ich bin offiziell Fore. Für immer verbeugen sich vor dir. ������ Ich kann nicht glauben, dass du weißt wer ich bin. Das wird nie normal sein. ☠️��☠️.”

Hier ist das Originalgramm für Ihr Sehvergnügen:

Vortäuschen, jemand anders zu sein … seit 1997 (Danke @briaaamadrid für das Foto von uns beim Spice Girls Konzert. Tut mir leid – ich habe dich dazu gebracht zu denken ich wäre @emmaleebunton)

Ein Post, den Blake Lively (@blabelabel) geteilt hat

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

54 − = 52