Naomi Campbell ist ein Badass mit einem Herz aus Gold. Da habe ich es gesagt. Du glaubst wahrscheinlich an den knallharten Teil – es ist schwer, all die Handy-Schlagzeilen zu ignorieren. Und während Sie wahrscheinlich skeptisch gegenüber ihrem Herzen aus Gold sind, sollten Sie nicht sein. Weil die Wahrheit gesagt wird, es gibt keinen Zweifel, dass diese Diva göttlich ist.

Ich traf Omi (ein Spitzname, den sie in ihren frühen Jahren als Model mit Elite verdient hat, und einen, den ich bis heute benutze) um Weihnachten 1990. Ich hatte mit ihr oft am Telefon gesprochen, musste sie aber noch kennenlernen. Die Ferienzeit war eine Zeit, in der Models, wie Omi, ihren Chefs, Model Bookers, wie mir, Geschenke brachten. Aber da ich erst einen Monat zuvor in Naomis Abteilung angefangen hatte, dachte ich, ich wäre für das Jahr ohne Gegenwart – nicht etwas, worüber ich verärgert war. Aber als Naomi zur Agentur kam, kam sie direkt zu mir und legte mir eine kleine, unverwechselbare blaue Tiffany-Schachtel in die Hand. Im Inneren war ein einfacher silberner gravierbarer Schlüsselanhänger. Ich war so berührt von ihrer Nachdenklichkeit und konnte nicht anders, als zu denken, dass ein Supermodel, das mich kaum kannte und mich nie persönlich getroffen hatte, mir ein Weihnachtsgeschenk gekauft hatte. Es war so freundlich und ich habe immer noch diesen Schlüsselbund. Irgendwo, denke ich.

Vorspulen auf sechs Monate später – 22. Mai 1991, um genau zu sein -, als Naomi ihre einundzwanzigste Geburtstagsfeier veranstaltete. Es war im Abendclub Laura Belle, in der West 43rd Street in der Nähe des Times Square. Naomi trug dieses erstaunliche schwarz-weiße Azzedine Alaïa-Kleid, das buchstäblich mit der Supermodel-Qualität sickerte, die sie damals hatte und noch heute hat. Und natürlich war jeder, der jemand war, auf dieser Party. Aber ich erinnere mich definitiv nicht an alle. Fünfundzwanzig Jahre später hat man eine Möglichkeit, Wunder für sein Gedächtnis zu tun.

Außerdem gab es damals noch keine Smartphones. Kannst du dir all die tollen (und definitiv peinlichen!) Selfies und Snapchats vorstellen, die ich gehabt hätte?!?! Es gab ein paar hervorstechende Gäste, die ich erinnere mich daran, das erste Mal persönlich zu sehen. Einer war Steven Meisel. DER Steven Meisel. Der berühmte und lächerlich talentierte Modefotograf, nein, der König der Mode, mit dem jeder arbeiten wollte. Ich war in Ehrfurcht.

naomi campbell und ro penuliar

Aber dann drehte ich mich auf der Tanzfläche um, und da stand ich Seite an Seite mit Madonna. Selbst als ich das jetzt schreibe, kann ich fühlen, wie mein 23-jähriges Selbst schwindlig wird. Das erste, was ich an Madonna bemerkte, war, wie klein sie war. Sie schien nicht viel größer als ich (und ich bin vier Fuß neun). So wie sie sich im Konzert und im Fernsehen präsentierte, hatte ich gedacht, sie würde mich überraschen. Und stellen wir uns vor, auf meiner Höhe denke ich ein Hobbit oder vielleicht Peter Dinklage (Tyrion Lannister zu Game of Thrones Fanatiker wie ich) würde mich überraschen. Ich konnte nicht wirklich viel mit ihr reden, während wir alle in dieser Nacht tanzten, aber ein paar Jahre später, auf meiner Hochzeit zum fünfundzwanzigsten Geburtstag, sang Madonna “Happy Birthday” zu mir. Wie ist das mein Leben?

Und so begann ich mit Naomi Campbell zu arbeiten. Durch Madonna. Aber im Ernst, ich habe beobachtet, wie sie wuchs und sich als Model, Geschäftsfrau, Schauspielerin und mehr entwickelte. Naomi hat viele verschiedene Hüte anprobiert, als sie ihr Imperium erweitert hat (verstanden?). Natürlich hat sie verschiedene Dinge ausprobiert: Sie ist ein Zwilling, genau wie ich, und Sie wissen, was sie über Geminis sagen – die ganze Persönlichkeit mit zwei Persönlichkeiten. Vielleicht ist das einer der Gründe, warum ich immer mit ihr auskam, auch wenn sie mich verrückt machte, denn, nun, Geminis sind verrückt und ich liebe sie dafür.

Tief im Inneren hat Naomi jedoch eine liebevolle und großzügige Seele. Sie gab immer Weihnachtsgeschenke an alle, die an ihrer Karriere in der Agentur arbeiteten, und manchmal, wenn sie wusste, wann dein Geburtstag war, gab sie dir auch Geschenke. Sie war immer dankbar und zeigte es.

Aber das beste Geschenk, Hände, das Omi mich bekommen hat, war die Gelegenheit, sich mit Nelson Mandela zu treffen und zu Mittag zu essen. Nelson fickt Mandela. Nachdem die beiden sich 1994 kennengelernt hatten, waren sie eng geworden – Naomi nannte Mandela ihren “Ehrengroßvater”. Sie konnten sehen, wie sie ihn verehrte und respektierte. Sein Einfluss auf sie war spürbar. Sie war immer auf ihrem besten Benehmen mit ihm.

Ende 1999 hatte ich einen Auftritt bei Elite in Kapstadt, als Naomi mich aufspürte. (Sie fragte sich immer noch, wie sie das gemacht hatte.) Ihre Londoner Agentur wollte sich mit mir in Verbindung setzen, um ihr zu erklären, dass Naomi Nelson bei einer Veranstaltung für seinen Nelson Mandela Children’s Fund geholfen hat und sie gefragt hat, ob ich ihr Haar und Make-up für sie besorgen könnte geh mit ihr zur Wohltätigkeitsveranstaltung, die in einer kleinen Stadt direkt vor Namibia war. Und ich meine, würdest du Nein zu Naomi sagen?

Naomi Campbell und Nelson Mandela 2
2013 AFP

Also sagte ich ja. Und in klassischer Ro-Manier verschlief ich für mein Auto um 4 Uhr morgens zum Flughafen, damit ich nicht duschen konnte. Nicht die Art und Weise, wie Sie einen der wichtigsten Führer der modernen freien Welt treffen möchten, aber wissen Sie, die Zeit war von entscheidender Bedeutung. Ich machte gerade meinen Flug nach Johannesburg, wo ich auf Naomi wartete (mit ihrem damaligen Freund Flavio Briatore im Schlepptau). Was für ein toller und charmanter Mann er übrigens war.

Nachdem wir Naomi fertig gemacht hatten, sprangen wir in ein anderes Privatflugzeug in die Stadt. Auf dem Flug zeigte Naomi mir und ließ mich ihre neue Linie von Körperlotionen testen, die wirklich gut rochen. Omi roch immer gut. Wir haben miteinander und mit Flavio gescherzt und gescherzt, genau wie alle alten Freunde.

Als wir in der Aula der Schule ankamen, dachte ich, ich würde mich zurückziehen, während Naomi ihr Ding machte. Stattdessen ergriff sie meine Hand und sagte: “Nein, du kommst mit uns!” Da ich nein bin, möchte ich Naomi nicht nein sagen, und ja, natürlich würde ich teilnehmen, sie führte uns auf die Bühne. Naomi saß rechts von Nelson Mandela, während ich eine Person von ihm links von ihm saß. Und ich kann mich nicht mehr an die Person erinnern, die ich neben mir war – ich war in Ehrfurcht, als ich gerade im selben Raum wie Nelson Mandela saß, geschweige denn am selben Tisch.

Nach fast zehn Jahren im Model-Booking-Geschäft hatte ich mich daran gewöhnt, berühmte Leute zu treffen, und ich war ein bisschen abgestumpft und blieb unbeeindruckt, wenn ich irgendjemanden traf, der berühmt war. Aber Nelson Mandela war eine andere Geschichte. Mehr wie eine andere Stratosphäre. Irgendwie behielt ich draußen meine Ruhe, aber ich machte mich innerlich verrückt, als ich das Glück hatte, in seiner Gegenwart zu sein. Ich kann dir nicht einmal sagen, was für ein liebenswürdiger, unbekümmerter, lustiger, gnädiger Mann er war. Außerdem: viel größer als ich erwartet hatte.

An diesem Tag erzählte er Geschichten über seine Familie, insbesondere seine Enkelkinder. Ich war fasziniert von seiner Beziehungsfähigkeit. Und als die Schulkinder auf der Bühne erschienen und auf der Bühne standen, stand Madiba (Mandelas Clanname) von seinem Platz auf und begann mit den Kindern vor der Bühne zu tanzen.

Es war Madibas Zugänglichkeit, die mich in seiner überlebensgroßen Präsenz so wohl fühlte (und oh, ja, auch Naomi). Zum Beispiel, wenn es Zeit für das Mittagessen war, bestand er darauf, Tischservice zugunsten des Buffets zu verzichten. Mandela bestand sogar darauf, dass ich mein Essen vor ihm ergreife. Der vollendete Gentleman. Ich kann mich nicht erinnern, was ich gegessen habe – ich weiß, es war gut – aber ich war überwältigt von seinem freundlichen Auftreten.

Jahre später fand ich durch ein paar Freunde heraus, dass ein anderer Teilnehmer (ein britischer Diplomat, NBD) bei der Veranstaltung Nelson Mandela noch nie so bequem bei jemandem gesehen hatte, den er nicht kannte – mich.

Cue den Rekord Kratzer.

Mein Freund fuhr damit fort, den Bericht des Diplomaten zu wiederholen, dass Mr. Mandela, da ich Hühnerbeine und Flügel mit meinen Händen aß (während alle anderen Utensilien benutzten) sah, wie ich aß und genau dasselbe tat und auch seine Hände benutzte . OK, es ist ein kleines Detail, das ich nie bemerkt habe. Aber sie zu hören, erzählt mir, dass diese Geschichte immer noch mein Herz erfüllt, wenn ich jetzt darüber schreibe. Alle vier Fuß und neun Zoll meines ungebrannten Selbst machten einen Eindruck auf diesen Riesen des Menschen, der die Welt veränderte. Lebensziele: erfüllt.

Ich habe keine Bilder, die diese Wohltätigkeitsveranstaltung dokumentieren. Die Bilder sind alle in meinem Kopf und Herzen. Ich bin Naomi immer dankbar dafür, dass sie mir diese Gelegenheit und Erfahrung gegeben hat.

Danach habe ich wirklich nicht viel von Naomi gesehen. Du kennst die Drillarbeit, das Leben, die Partys und all die anderen Sachen, die dazwischen kommen, besonders in diesem Geschäft. Aber vor sechs Monaten habe ich Naomi für das Cover gebucht Locken‘s fünfundzwanzigsten Jahrestag, im März 2016, und ich beschloss, am Shooting teilzunehmen. Als sie hereinkam (und nicht schrecklich spät, könnte ich hinzufügen!), Sah sie so fabelhaft aus wie immer, wie man es erwarten würde. Sie ist immer noch die Spaß liebende, kein Schwachsinn, Klugscheißer Naomi Ich wusste, dass ich im Geschäft aufgewachsen bin, wenn auch nur ein bisschen reifer. Ich werde Naomi immer lieben, in guten Launen, schlechten Launen, allen Stimmungen. Sie ist immer noch Omi, und ich werde ihr für immer dankbar sein, denn ich traf Nelson Mandela. Und aß Hühnchen mit ihm.

Zur Erinnerung, ich esse immer noch Hühnchen mit meinen Händen.

Mode: Supermodel Naomi Campbell teilt ihre 5 Fast Beauty Hacks