Gerechtfertigt, Die Serie, die in dieser Woche ihren Sechs-Jahreszeiten-Lauf beendete, war eine Show, die von unauslöschlichen Typen bevölkert wurde: Prahlerische Gesetzeshüter und silberzüngige Bösewichte, die nach ihrem eigenen Moralkodex arbeiteten, und eine Flotte denkwürdiger weiblicher Verbrecherbosse – und kriminelle Bosse im Training -, die das Klischee neu definierten von der Südlichen Schönheit. Und dann war da Rachel Brooks, gespielt von der Schauspielerin Erica Tazel als stetiger, klaräugiger US-Marschall. Rachel hatte vielleicht nicht so viele einprägsame Zeilen wie Raylon Givens oder Boyd Crowder, aber sie war in vielerlei Hinsicht das moralische Zentrum der Show und beugte nie die Regeln ihrer eigenen Agenda. Ich hatte die Chance, Tazel ein paar Fragen zu stellen, ob sie Teil einer ikonischen Besetzung wären, und all die Geheimnisse hinter ihrer leuchtenden Haut.

Was kommt als nächstes für dich? Gerechtfertigt ist beendet? “Ich bin gerade in Alabama, um einen Film zu drehen. Es ist eine wunderschöne Geschichte über Liebe, Verlust, Heilung und Erlösung. Dann werde ich zurück nach LA gehen, um einen unabhängigen Film zu drehen, in dem Menschenhandel im Mittelpunkt steht Ich bin auch mitten in der Arbeit an meinem ersten Live-Action-Videospiel, ich bin immer wieder begeistert von etwas Neuem und Andersem, aber ich liebe es, im Fernsehen zu arbeiten, also suche ich auch nach dem perfekten Nachfolger Gerechtfertigt.”

Was war deine Lieblingsbeschäftigung, Rachel zu spielen? Gerechtfertigt? “Ich habe Rachel immer meine erste Rolle als Erwachsene genannt. Sie war stark und eigensinnig und hatte eine sehr spezifische Sicht auf das Leben und ihre Arbeit. Sie besaß auch eine andere Art von Verwundbarkeit als viele meiner früheren Rollen. Sie hatte nie Angst zu sprechen ihre Meinung, und ich liebte das wirklich. “

Irgendwelche lustigen Geschichten hinter den Kulissen oder Erinnerungen an die Show? “Es gibt zu viele lustige Geschichten zu zählen! Es wurde nie alt, dass die Marschälle die Sprache von Elmore als verschiedene Leute spielen. Eine, die in den Sinn kommt: Wir waren im Konferenzraum im Büro der Marschälle. Ich habe das Gespräch als eine afrikanische Prinzessin gespielt.” aus dem Kongo; Nick [Searcy], der Art spielt, war Stallone; Jacob [Pitts], der Gutterson spielt, war Owen Wilson; und Tim [Olyphant], der Raylan spielt, war ein Surfer-Typ. “

Was ist der beste Beauty-Tipp, den du am Set gelernt hast? “Feuchtigkeit und Sonnencreme sind wichtig. So viel ist jetzt in HD gedreht, und es ist nicht sehr nachsichtig. Es zeigt alles! Selbst wenn Sie makellose Haut haben, wird es etwas finden.”

Wie sieht Ihre Hautpflege aus? “Ich bekomme alle vier Wochen eine ziemlich fromme Gesichtsbehandlung. Ich gehe zu den Hautgesundheitsexperten von Kate Somerville in Los Angeles. Jeden Morgen beginnt mit Tiefenreinigung und Feuchtigkeitszufuhr. Je nach Tag endet der Abend mit einer leicht modifizierten Version der Morgenroutine. Ich liebe die Aveeno Tagesreinigungspads und Neutrogena Akne Stress Control Power Cream Wash.”

Was ist mit deiner Haarroutine? “Für meine Haare liebe ich so ziemlich alles im KeraCare Linie. Ich liebe auch das Moroccanoil intensive feuchtigkeitsspendende Maske und Glanz-Glanz-Spray. Es ist nicht zu ölig. “

Bilden? “Ich trage außerhalb der Arbeit nicht viel Make-up. Mary Kay Medium Coverage Stiftung in Bronze ist eine der wenigen Grundlagen, die sich nicht schwer auf meiner Haut anfühlt und dass ich mich nicht mit einer Million anderer Dinge mischen muss, um ein Spiel zu finden. Ich liebe auch ihre Schatten. Maybelline macht es für mich besonders für Mascara Große Peitsche. Ich habe vor kurzem das entdeckt Voluminöse [Manga Mascara] Schwarzer Engel, und ich liebe das. Ich bin auch ein Fan von Ladybug Jane Lippenbalsam und sehr zuverlässig Vaseline Lippentherapie.”

Hast du irgendwelche Schönheitsbereuen? “Ich hatte einen großartigen Coloristen, als ich in New York City lebte. Aber es gab eine Zeit, in der ich meine Haare ziemlich dringend machen musste und sie würde für eine Weile weg sein. Ich ließ ihren Chef es tun, und ich hatte sehr orange Haare, bis ich beschlossen habe, alles abzuwaschen und neu anzufangen. Ich bedauere es nicht zu warten, bis [mein regelmäßiger Colorist] zurück in den Salon kommt. “

Was ist der beste Schönheitsrat, den du je bekommen hast? “Es ist ziemlich einfach: Trinken Sie viel Wasser und machen Sie so viel Ruhe wie möglich.”

Welche Schönheitssymbole oder Ikonen inspirieren dich am meisten? “Die natürliche Schönheit von Pam Grier und Lola Falana fällt für mich auf. Die klassischen Stylings von Cate Blanchett und Jessica Chastain inspirieren mich ebenso wie die mutigen Styles von Lupita Nyong’o und Kerry Washington.”

Weitere Informationen zu Prominenten finden Sie unter:

• Justin Bieber hat jetzt einen Mann Brötchen

• Rihanna Wore Lila Lippenstift und Instagram explodierte

• Janelle Monáes Antwort auf diesen sexistischen Tweet ist perfekt