Wenn Sie die neue Saison von Orange ist das neue Schwarz, es gibt eine 99-prozentige Chance, dass Sie auch ein Mädchen in die heiße neue, uh, Häftling, Stella Carlin (a.k.a. Ruby Rose, ein australisches Modell) verknallt haben.

Vielleicht stammt sie aus einem beeindruckenden Genpool. Vielleicht passt das Gefängnis zu ihr. Oder vielleicht ist es ihr Produktversteck. Lass uns mit letzterem gehen (für eine Minute). Diese Woche, Der Coveteur interviewte Rose und entdeckte einige wichtige Details ihrer Schönheitsroutine.

Sie ist ein Chamäleon. Abgesehen von ihrem total groovigen 70er-Jahre-Bowl-Schnitt ist Rose mit ihrer Farbe gleichermaßen ballistisch. “Ich hatte schwarze, blaue, rote, grüne, violette, weiße und graue Haare”, sagt sie. “Jede Farbe, die einen Namen hat, den ich habe. Ich glaube nicht, dass ich einen Favoriten habe, wahrscheinlich dunkel.”

Sie ist ein Meister der Verkleidung. Und ihre Haut? Nun, Duh. Rose reist nicht ohne Gesichtsmasken. Ihre liebsten sind “die SK-II Masken, die dich aussehen lassen, als wärst du aus Texas Kettensägen Massaker.”

Sie ist hydrophil. Rose hat es erzählt Der Coveteur dass eine Flasche Wasser ist eines der Dinge, die Sie jederzeit in ihrer Tasche finden können. “Ich bin besessen davon, Wasser für meine Gesundheit und Haut zu trinken”, sagt sie.

Sie ist ein Produktprofi. Rose ist ein Gewachsener Alchemist Anhänger, vor allem zu ihrem Spray und Feuchtigkeitscreme. Als sie einen langen Flug hinter sich hat, taucht sie auf KiehlAugencreme. Und jemand hat sie kürzlich auf die Pflegeprodukte von Katate Somerville __ umgestellt, speziell die ExfoliKate Intensive Exfoliating Treatment, die sie jeden zweiten Tag verwendet. Rose sagt, dass sie gerade an Oribe-Produkten “vibriert”, damit ihre Haare gut aussehen. Aber der entscheidende Teil ihrer Routine? Sonnencreme. “Ich bin sehr OCD, wenn es darum geht, mein Gesicht aus der Sonne zu halten”, sagt sie.

Hier hast du es. Jetzt weißt du was zu packen, wenn du jemals ins Gefängnis geworfen wirst.

Sieh Rose’s Costar, Laverne Cox, nackt für Locken: