Khloé Kardashian und True Thompson haben einen großen Meilenstein erreicht: Ihr erstes öffentlich veröffentlichtes Mutter-Tochter-Selfie. Khloé hat diesen Snap auf ihrem Instagram gepostet und es ist unser erster ungefilterter Blick auf Baby True.

Mama’s kleine Liebe

Ein Beitrag von Khloé (@khloekardashian) auf

“Mommy’s Little Love”, beschrieb Khloé das süße Bild ihrer Wiege True. In dem Bild verwendet Khloé den Snapchat-Filter der tropischen Blume, der eine Blüte auf Ihr Haar und ein paar Sommersprossen auf der Nase hinzufügt. True ist jedoch filterlos.

Das macht das Selfie zum ersten richtigen Blick auf True. In dem Video, das Khloé am 12. Mai gepostet hat, um den einmonatigen Geburtstag ihrer Tochter zu feiern, ist es wahr, wer die Blumen und Sommersprossen des Snapchat-Filters trägt.

��Glücklich ein Monat wahr ��

Ein Beitrag von Khloé (@khloekardashian) auf

Khloé hat nicht viele Bilder ihrer Tochter geposted oder mit ihr in der Öffentlichkeit gesehen. Es könnte Khloés natürliche Neigung sein, das Leben ihres Babys (relativ, nach Kardashian-Standards) privat zu halten, oder die Seltenheit Wahrer Sichtungen könnte das Ergebnis des anhaltenden Dramas zwischen ihren Eltern Khloé und Tristan Thompson sein. Thompson wurde vorgeworfen, Khloé mehrmals betrogen zu haben, während sie mit True schwanger war.

Während Khloé noch keine offizielle Stellungnahme zu dem Skandal veröffentlicht hat, hat sie ein paar kryptische Nachrichten in sozialen Medien gepostet, die von vielen Fans als Verweise auf die Situation interpretiert werden.

Ende April veröffentlichte der Reality-Star eine Nachricht über Glück und ihre Geschwister.

“Ich wünsche wirklich allen meinen Geschwistern, dass sie bei allem, was sie tun, ewiges Glück finden!” Khloé schrieb auf ihre App. “Das Leben ist kurz, und manchmal stellen wir so viele andere vor uns, aber eine unserer Prioritäten sollte unser eigenes Glück sein. Wenn du das einmal hast, fließt es zu jedem um uns herum. Ich wünsche meinen Schwestern aufrichtig Glück und Frieden und Bruder.”

In dieser Woche veröffentlichte sie eine Nachricht auf ihrer Instagram-Story, die sich an Thompson persönlich richtete.

Bild

Instagram

“Du kannst ein guter Mensch sein, mit einem schönen Geist, und immer noch die Autorität besitzen, jemandem zu sagen:, Du hast mich erwischt ‘”, schrieb sie.