Prinz Harry und Meghan Markle haben am Dienstagabend ihren letzten öffentlichen Auftritt im Buckingham Palace für die Preisverleihung der Queen’s Young Leaders Awards gemacht und die Gerüchte um ihre streng geheimen Flitterwochen angesprochen.

Überzeugt, dass Sie bei einem Pop-Test über die Royal Wedding 100/100 bekommen würden? Ausgezeichnet, wo ist das romantische Wochenende geblieben? Namibia, sagst du? FALSCH.

Im April wurde berichtet, dass die königlichen Brautpaare ein ruhiges Luxus-Camp in Namibia für ihr privates Nach-Hochzeits-Ziel gewählt hatten, aber Harry legte gestern den Rekord auf.

HALLO! Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/02/11.html Der junge Philanthrop Mavis Elias, der eigentlich aus Namibia kommt, hat sich gefragt, ob der Prinz ihr Land besucht hat, aber Harry antwortete: “Nein, wir sind nicht nach Namibia gefahren. Ich werde nicht sagen wo. “

Bild

Getty Images

So können Sie eine Option ausschließen, aber es ist zurück zum Zeichenbrett für die mysteriöse Flitterwochenantwort. Spekulationen haben auch auf ein paar andere Möglichkeiten hingewiesen, darunter die Rocky Mountains in Alberta, Kanada, ein Mini-Mond nach Irland und ihr Lieblingsplatz, Botswana.

Bild

Getty Images

Ich bin eher daran interessiert herauszufinden, WIE zwei der berühmtesten Menschen der Welt in den Urlaub fahren, ohne dass eine einzige Seele sie entdeckt. Sind sie mit einem? Aladdin-Stil magischer Teppich oder etwas?