Lady Gaga No Makeup Selfies Geben Sie uns eine Lektion in Makeup-Free Going

Es scheint, dass jeder auf der Blogosphäre ausrastet, wenn Lady Gaga Bilder von sich selbst ohne Make-up twittert. Die einzige “Neuigkeit” ist, soweit wir sehen können, die Nicht-Nachricht, dass sie genau gleich aussieht – ihre Selfies zeigen die gleichen Brauen, die gleiche Nase, die gleichen Lippen … sie sind einfach nicht in Bühnenfarben dekoriert und mehrere Streifen falscher Wimpern. Sie enthüllt nicht wirklich etwas, was wir nicht wussten, nur dass sie vielleicht ein bisschen müde von der ganzen Welt ist, in der sie versucht hat, die ganze Welt auszumerzen, die sie in den letzten Jahren gespielt hat.

Es gab viele Male, in denen Lady Gaga mutig in sozialen Medien gegangen ist. Hier sind fünf unserer Favoriten.

5 Lady Gaga Keine Makeup Selfies

1. Das ist Lady Gaga ohne Make-up, und es ist wunderschön.

Wird geladen

Auf Instagram anzeigen

2. Mit makelloser Haut und Rehaugen ist Lady Gaga der Meister des No Makeup Selfies.

Wird geladen

Auf Instagram anzeigen

3. Frieden, Liebe und eine Million Gründe, um ohne Make-up zu gehen.

Wird geladen

Auf Instagram anzeigen

4. Nackte Haut + eine Ballkappe = natürliche Schönheit.

5. Eine brünette Lady Gaga ohne Make-up ist gerade so atemberaubend wie eine blonde Lady Gaga ohne Make-up.

Wird geladen

Auf Instagram anzeigen

So sehr ich normalerweise die ganze “Prominente ohne Make-up” -Fixation hasse, werde ich zugeben, dass Gagas nackte Gesichtstweets immer noch mit mir auf einer persönlichen Ebene mitschwingen. Es gab eine Zeit, in der ich kein Augenschminke tragen durfte – wegen eines unglücklichen Falles von Bindehautentzündung, die durch einen ebenso unglücklichen Anfall mit einer Nasennebenhöhlenentzündung verursacht worden war, wurde sie nackt gepeitscht und bebrillt. Nun, Sie müssen verstehen, dass, während ich nicht eine Tonne Make-up tragen, ich nie, jemals, das Haus ohne mindestens Concealer und Mascara verlassen werde. Mit ein paar Mänteln Mascara fühle ich mich zusammengerollt und bereit, den Tag zu meistern, und an diesen ersten Tagen fühlte ich mich unbehaglich. “Werde ich immer noch hübsch aussehen? Werden die Leute einen Unterschied bemerken?” Ich überlegte vergeblich, die Tage zu zählen, bis ich meine Wimpern mit schwarzem Pigment überziehen konnte –
und im Grunde genommen wieder auf meine Rüstung.

Wie sich herausstellte, war es eine positive Erfahrung, gezwungen zu sein, das Augen-Make-up abzulegen. Es war eine Lektion, meine natürliche Schönheit zu akzeptieren (ich weiß, aber es stimmt). Es hat mir geholfen, die Angst zu überwinden, dass man mich ohne Make-up sehen kann, und alles in allem war es ein echter Vertrauensbooster. Das heißt nicht, dass ich nicht warten kann, bis meine Wimpern wieder ein bisschen dramatischer aussehen (besser, sie auf dich zu schleudern, meine Liebe), aber zumindest kann ich jetzt sagen, dass ich nicht das Gefühl habe, dass ich es unbedingt brauche schau gut, und ich zitiere Gaga in diesem einen, “Weil Baby, ich wurde auf diese Weise geboren.”

Rock on, Lady Gaga – kein Make-up Selfies funktionieren definitiv für dich!

VERWANDTE LINKS:

Daily Beauty Reporter: Wann ist es OK für Prominente Make-up-frei zu gehen?

Daily Beauty Reporter: Gwyneth Paltrow überspringt Make-up und es ist einfach nicht so schockierend

Daily Beauty Reporter: Wer sieht dich ohne Make-up?

Tägliche Schönheit Reporter: Tweet, Tweet! Promis Talk Schönheit auf Twitter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 46 = 51