Es fühlt sich an wie gestern, dass die Königin, die das Internet kaputt gemacht hat, ihr hübsches rosa Haar zur Schau gestellt hat – und, nun, das ist so, weil es wirklich noch nicht so lange her ist. Ob Rosa nicht zu ihrer kleinen Schwester Khloes Baby-Dusch-Agenda passte oder sie den Schatten satt hatte, Kim Kardashian West hat ihre Haarfarbe wieder geändert, dieses Mal kehrt sie zu ihrem OG-Brunettestatus zurück.

Seit Jahren ist Kardashian Wests langes braunes Haar ihre Unterschrift. Sie hat schon früher mit Farben gespielt, aber die Platin-Blond-Pink-Transformation war eine ihrer denkwürdigsten. Ich meine, in den letzten Monaten ist Kardashian West von Platin zu Blau gegangen, zurück zu Platin und dann zu Pink. Das ist eine ganze Menge Veränderungen – und funky.

Wird geladen

Auf Instagram anzeigen

Kardashian West versuchte sogar, ihr rosa Haar zu verfeinern, als sie es hatte. Am Montag servierte sie ihrer App eine kleine Tasse Tee mit ihrer vorherigen Farbe und wies darauf hin, dass sie den originalen hellrosa Farbton in etwas weicheres verwandelt hatte – und einen Hack geteilt hatte, mit dem sie es gemacht hatte. “Ich wollte meine Haare von einem hellen Rosa zu einem Baby rosa verblassen. Ich kaufte saure Vitamin C-Tabletten, zerquetschte sie und legte dann das Pulver in mein Shampoo. Ich ließ das Shampoo für 20 Minuten auf meinem Haar und spülte. Ich war Ich hoffte, dass meine Haare irgendwann wieder zu Blond werden würden, aber es hinterließ meiner Farbe einen leichten rosa Ton, den ich am Ende liebte! “

Es war sicher ein Vergnügen, der 37-Jährigen zuzusehen, wie sie sich verwandelt und Looks versucht, die außerhalb ihrer üblichen Tasche liegen. Aber wie das Sprichwort sagt, sterben Klassiker nie, und Kardashian Wests tiefe, reiche schokoladenbraune Farbe wird ihr immer schön stehen.

Wird geladen

Auf Instagram anzeigen

Trotz unserer Liebe zu ihrer klassischen Farbwahl müssen wir uns fragen, warum sie ihre Meinung geändert hat? Vor ein paar Wochen, als sie versuchte, herauszufinden, wohin sie mit der Platinblondine gehen sollte, twitterte Kardashian West, dass der Gedanke, wieder dunkel zu werden, “mich traurig macht.” Sieht so aus, als ob sie entweder darüber hinweggekommen ist oder ein anderes Haar hat- Farbumwandlung am Horizont. So oder so, wenn Kim glücklich ist, bin ich glücklich. Und wenn man bedenkt, dass sie am Samstag zu ihren Millionen Anhängern geschnappt hat, dass sie “zurück zu Schwarz” ist, ist es sicher, dass sie damit zufrieden ist, zumindest eine Auszeit mit den super trendigen Farben zu nehmen.

Jetzt werden wir darauf warten, wie lange sie ihre natürliche Farbe behält.

Wird geladen

Auf Instagram anzeigen


Mehr über Kim Kardashian West:

  • Kim Kardashian sagt, dass sie es bedauert, diese Hautbehandlung zu bekommen
  • Kim Kardashian ist in Glitter für Ultralight Beams Foto-Shooting bedeckt
  • Schauen Sie sich an, wie Kim Kardashians langjähriger Maskenbildner ihre ikonischsten Makeup-Looks bricht

Jetzt schau zu, wie Paris Jackson 9 Dinge versucht, die sie noch nie zuvor versucht hat: