Bild

Ich wünschte “jemanden zu mögen” war einfach. Manchmal, Leute denken Sie mögen jemanden, wenn sie sie nicht wirklich mögen. Dieses Phänomen basiert auf Ihrer Situation und Ihren Umständen in der Dating-Welt.

Hier sind einige Gründe, warum Sie denken, dass Sie jemanden mögen:

Du bist gelangweilt

Ein Freund von mir hat kürzlich NYC besucht und sich von einem älteren Typen umdrehen lassen. Nachdem er ein Idiot für sie war, versuchte sie weiter, mich davon zu überzeugen, dass er kein schlechter Kerl war. Sie kehrte nach Hause zurück und wir diskutierten ihn ausführlich. Dann endete der Sommer und sie begann für LSATs zu lernen. Ich habe nie wieder von dem Typen gehört. Wenn du nicht viel hast oder viel darüber nachdenkst, wirst du manchmal aus Langeweile auf ein romantisches Interesse fixiert.

Du bist verzweifelt

Ich muss zugeben, ich hatte viele Fälle, in denen ich ein Mädchen traf und dachte, sie sei “die Eine”, nur weil ich ihre Nummer bekam. Wenn ich verzweifelt bin, komme ich auch dazu, bevor ich das Mädchen kenne.

Jeder mag sonst jemanden, also warum sollten Sie nicht?

Dieses Gefühl, die einzige Single in der Gruppe zu sein, verstärkt sich um die Feiertage oder eine Flut von Hochzeiten mit Ihren Freunden. Wenn du die letzte einzelne Person in der Gruppe bist, gibt es einen zusätzlichen Druck, jemanden zu finden.

Du hast dich im Moment gefangen

Nachdem Sie nach bestimmten Treffen endlich Zeit haben, wieder zu Atem zu kommen, entscheiden Sie, dass Sie nicht so sehr auf jemanden angesprochen haben, wie Sie dachten, als Sie tanzten, tranken und eine großartige Zeit hatten. Es ist das Phänomen “Flitterwochen ist vorbei”. Die Zeit, die es braucht, um “rauszukommen”, variiert: es könnte ein Tag, eine Woche oder sogar länger sein.

Du bist fällig

Ich mochte meine Freundin in der Schule nicht. Aber als ich Senior war, wollte ich nach drei Jahren Single-Leben eine Freundin am College erleben. Ich endete mit einem Mädchen, das ich nicht einmal mochte, aber zu der Zeit dachte ich, ich mochte sie.

Sie mögen, was sie darstellen

Ich bin von diesem letzten Labor Day zurückgekommen und habe an ein Mädchen gedacht, das ich in meiner Lieblingsbar in Dewey Beach getroffen habe. Aber es stellt sich heraus, dass ich vermisste, was sie repräsentierte: meine Labor Day-Ferien mit den Jungs. Es gibt auch “auf dem Papier gut auszusehen”, wie meine Freundin Margaret es nennt – sich von ihren “Statistiken” angezogen zu fühlen, aber nicht von ihrer Persönlichkeit. Dies könnte ein Arzt oder Anwalt oder jemand mit einem attraktiven Nachnamen wie Rockefeller oder Kennedy sein. Vielleicht magst du Madras Shorts und besuchte Yale. Oder vielleicht ist es der langhaarige Künstler, der Bartend ist. Ich war einmal mit einem Mädchen zusammen, weil sie in der Nähe des Ravens Stadions wohnte und ich konnte jeden Sonntag dort verschwinden.

Sie sind nicht verfügbar

Die nicht verfügbare Person stellt eine Herausforderung dar und Sie arbeiten an dem Tag, an dem Sie sie im Triumph gewinnen können. Oder sie halten dich von der Person fern, die vielleicht arbeitet, weil du Angst davor hast, in eine echte Beziehung zu kommen.

Es ist bequem

Menschen sind so unberechenbar – manchmal mögen sie Herausforderungen, manchmal mögen sie es einfach, wenn die Dinge einfach sind. Also, vielleicht sind sie nicht attraktiv – sie haben einen Pool, ihr Hund ist niedlich, du kannst dir ihr Auto ausleihen, wann immer du willst, und da ist ein Chic-Fil-a um die Ecke von ihrem Platz. Melden Sie mich an!

Du warst damals anders

Wie viele Exes und Eroberungen blicken wir zurück und kichern, weil wir nicht glauben können, dass wir sie überhaupt gemocht haben? Wenn du dich veränderst, ändern sich auch die Leute, zu denen du dich hingezogen fühlst. Vor Jahren warst du in Idioten oder schlechte Jungs, oder du hast nicht gewusst, was du wolltest. Heutzutage suchen Sie weniger als 1% der Leute, die wirklich nett und attraktiv sind. Du hast gelernt!

Wenn du jemanden aus den falschen Gründen magst, bedeutet das nur, dass du nicht bereit bist für eine ernsthafte, reife Beziehung. Wenn du verzweifelt, gelangweilt bist oder dich unter Druck setzt, jemanden zu finden, ist dein Leben zum Beispiel nicht gut damit du alleine glücklich bist. Und wenn Sie alleine nicht glücklich sind, werden Sie normalerweise nicht glücklich mit jemand anderem sein. Der Verstand kann dich manchmal davon überzeugen, dass du das Richtige tust. Ich denke, die meisten der oben genannten Gründe (naja, die Situation im Ravens Stadium war ein legitimer Grund, ein Mädchen zu lieben) treten unbewusst in Momenten der Schwäche auf.

Hast du jemals jemanden gemocht, nur weil du ihn aus einem der oben genannten Gründe magst? Welche anderen Gründe würden Sie der obigen Liste hinzufügen? Wie unterscheiden sich gesunde Beziehungen von den Zeiten, in denen man jemanden mag, nur um sie zu mögen?

Folge mir auf Twitter: twitter.com/richravens