Sarah Jessica Parker Schuhkollektion

Seit der Geburt von Sex and the City (vor 15 Jahren!), Carrie Bradshaw und ihrem echten Gegenstück Sarah Jessica Parker sind zum Synonym für Schuhe geworden – insbesondere für die ultra-teure und ultraschicke Marke Manolo Blahnik. So passt es, wenn Sarah Jessica ihren lang ersehnten Schritt in die Welt des Schuhdesigns unternimmt, zusammen mit dem CEO von Manolo Blahnik, George Malkemus.

Die beiden gehen eine Partnerschaft ein, um eine Kollektion auf den Markt zu bringen, die ab Anfang 2014 exklusiv bei Nordstrom erhältlich sein wird. Während die Kollektion überwiegend Schuhe enthalten wird, werden auch Gräben und Handtaschen im Mix sein. Käufer können einfache, klassische Taschen und neue, unerwartete Farbkombinationen erwarten, mit Schuhen, die zwischen $ 200 und $ 300 und Taschen unter $ 700 kosten.

Dies ist nicht der erste Vorstoß von SJP in die Welt des Designs. Zuvor war sie Creative Director bei Halston und lancierte die erschwingliche Sportswear-Linie Bitten. Mit der langjährigen Erfahrung von Malkemus im Geschäft mit Schuhen in Kombination mit Parkers Footwear-Icon-Status ist es fast unvorstellbar, dass dies alles andere als ein Erfolg sein wird.