Hallo, Mariah Carey! Nur zwei kurze Fragen – wie alt denkst du, du bist und welches Jahr denkst du ist es?

Ich frage nur, weil ich gerade dein neues Video für “Touch My Body” angeschaut habe und es scheint eine leichte Trennung zwischen dir und, nun, dem Rest der Kalenderwelt zu geben.

Nach meiner Mathematik ist es 2008 und du bist fast 39 – aber nach deinem Outfit auf TRL in dieser Woche (rotes Spitzen-Tanktop, schwarzer BH, enge Jeans mit irgendeiner Art von Kettenbefestigung und kirschroten Stripperplattformen) scheinst du höllisch zu sein – die Vorstellung teilen, dass du nur eine 16-jährige Prostituierte in den Außenbezirken von Bangkok bist. Mariah, hier ist dieser Laden namens Fred Segal. Es gibt diese Leute, die Stylisten genannt werden. Du kannst einige deiner Millionen verwenden, um einen von ihnen zu engagieren, um dir ein Outfit von Fred Segal zu kaufen.

Dann hast du das eigentliche Video vorgestellt. Ich werde mich nicht einmal mit den Texten über eine Webcam beschäftigen (“Wenn da oben eine Kamera ist, dann finde ich diesen Streifen auf YouTube am besten nicht.”) Mein Hauptproblem war die blasphemische Verschwendung des wundervollen Jack McBrayer (Kenneth vom 30 Rock), stecken bleiben mit dem klischeehaften Teil eines wimpy, Star-geschlagenen Computerfreaks. Ich weiß, du wolltest hier ironisch sein – zumindest hoffe ich, dass du es warst -, aber der Versuch des Humors ist nur allzu erzwungen, wie wenn Martha Stewart einen Witz erzählt oder Courtney Love sich nüchtern zeigt. Drittens hat dieses Video nur meinen lang gehegten Verdacht verstärkt, dass das, was Sie seXXXy finden, genau das ist, was ein 12-Jähriger seXXXy finden würde. Während diese Theorie entstand, nachdem ich einen Magazin-Fotostrecke sah, der einen ganzen Hello Kitty-Themenzimmer in Ihrer Wohnung zeigte, wurde es durch diese Videohuldigung zu einem Jugendparadies völlig bestätigt: Ihre Antwort in schwarzen Strumpfgürteln und Weiß Robe vor dem Aufteilen in verschiedene “Fantasien” – eine Kissenschlacht in einem Slip und Stilettos; Laser-Tag spielen (Hol dir schon eine Wii!) in einem silbermetallischen Lycra-Kleid und Röhrensocken; ein rosa Partykleid und ein Einhorn; und die obligatorische Britney’s-schon-schon-katholische Schuluniform (die du mit einem Croptop, Stiletto-Stiefeln und blinkenden Baumwollhöschen unter deinem Kilt mimi-fiedest). Die Montage endet mit dir im “richtigen Leben”, mit Jeans und einem weiteren schwarzen Oberteil … das du an der Seite verknotet hast, weil es vermutlich nicht genug abgeschnitten wurde. Die ganzen 4:16 Minuten waren verblüffend. Versteh mich aber nicht falsch – das wäre 1992 ein fantastisches Video gewesen, als du 22 Jahre alt warst.