Bild

Michael Donovan / Das Lizenzprojekt

Wenn es wahr ist, dass das Büro ein Spielplatz für Erwachsene ist, können meine beruflichen Ängste mit einer kurzen Beschreibung der Schulmädchen-Hölle zusammengefasst werden. Ich war das unglückliche Kind mit einem alarmierenden Überbiss und, um die Verletzung noch schlimmer zu machen, krumme untere Zähne. Ein Junge, den ich anbetete, nannte mich Bugs Bunny; ein Erzfeind nannte mich Bucktod. Schließlich überredete ich meine Eltern, mich zu einem Kieferorthopäden zu schicken, der, nachdem er meinen Mund vor mehreren Kollegen beurteilt hatte, erklärte: “Hier haben wir ein junges Mädchen, das hübsch sein könnte, wenn ihr Biss behoben wäre.” Ich habe meine Eltern um Zahnspangen gebeten, aber kieferorthopädisch war keine Priorität. Jahrelang phantasierte ich über gerade Zähne, biegsame Büroklammern und formte sie über meinen Schneidezähnen, wenn ich alleine in meinem Zimmer war. Mit der Zeit beherrschte ich die Kunst der Umgehung und perfektionierte ein Mona-Lisa-Grinsen.

Nach dem College hatte ich genug Geld gespart, um meine zwei größten Ziele zu erreichen: nach New York ziehen und endlich Zahnspange bekommen. Sie waren schrecklich, drahtige Dinge, die weh taten, wenn sie angespannt waren und meine inneren Wangen stachen, doch ich war immer noch begeistert von ihnen. Aber mein Enthusiasmus wurde schnell gequetscht, als ein Manager, nachdem ich einen begehrten Job als Redaktionsassistent bekommen hatte, mich scherzhaft “Klammergesicht” nannte. Jerky, sicher, aber die Episode enthüllte ein unerwartetes Rätsel: Wie könnte ich mich als Profi beweisen, wenn meine Vorgesetzten nicht über meinen Mund hinaussehen könnten? Zahnspangen ließen mich jünger aussehen – daher wehten die jugendlichen Versprecher mir in die Quere. Ich überlegte, ob ich sie entfernen lassen sollte, aber mir wurde klar, dass dies das größere Problem nicht lösen würde: Meine Zähne, eine Hauptquelle von Unsicherheit, waren zu einer professionellen Haftung geworden.

Vielleicht haben persönliche Ängste das Beste von mir bekommen. Aber es gibt genügend Beweise dafür, dass ein strahlendes Lächeln ein wichtiger Faktor bei der Beurteilung der beruflichen Aussichten ist – das Zahnäquivalent eines knackigen Hosenanzugs. Bei sonst gleichen Bedingungen werden Stellenkandidaten mit geraden Zähnen laut Kelton Research (die ihre Umfrage im Auftrag des Zahnglättungssystems Invisalign durchgeführt hat) als 45 Prozent häufiger angesehen als solche mit schiefen Zähnen. Und die Prüfung endet nicht, sobald Sie den Auftrag erhalten haben. Laut einer Studie des New Yorker Think-Tanks “Center for Talent Innovation” nannten männliche und weibliche Chefs gleichermaßen gefärbte oder schiefe Zähne (gefolgt von einer veralteten Frisur und einem schlechten Teint) als den einzigen schlechtesten Erscheinungsfehler, der die “exekutive Präsenz” einer Person untergrub. ” So sehr wie die Leistung zählt, beeinflusst die Erscheinung subtil die Art, wie andere uns wahrnehmen.

Nachdem ich ein Jahr lang gelitten hatte, bat ich meinen Kieferorthopäden, das beleidigende Metall zu entfernen. Er riet mir, die Zahnspange noch weitere 12 Monate zu tragen, aber ich hatte genug. Die große Enthüllung war nicht dramatisch, aber mein Überbiss war weit weniger akut. Und siehe da, einige Monate später begann meine Karriere. Mit neuem Selbstvertrauen ausgestattet, erzielte ich eine große Beförderung, die mich dazu zwang, an mehr öffentlichen Veranstaltungen teilzunehmen – eine Rolle, die ironischerweise ein ernstes Lächeln erforderte.

In den folgenden Jahren bemerkte ich, dass meine Zähne näher zusammenrückten und mein Überbiss immer leicht hervortrat. Der Spiegel verriet Einblicke in mein jüngeres Selbst – dieses Grinsen, das ich vor so vielen Jahren perfektioniert hatte. Es war Zeit für eine Erfrischung, nur dieses Mal hatte ich eine vollwertige Karriere und konnte mir einfach nicht das Stigma eines vollen Metalls leisten.

Glücklicherweise haben sich Zahnspangen entwickelt. Für Fachleute, die auf Diskretion bedacht sind, sind die Möglichkeiten geradezu spannend. Nehmen Sie Invisalign, zum Beispiel die “unsichtbaren” Zahnspangen, die vor mehr als einem Jahrzehnt eingeführt wurden. Damals konnte es Jahre dauern, um Ergebnisse zu erzielen, die sich aus der Auswahl an klaren Kunststoff-Aligner ergeben, die die Zähne sanft anstupsen. Aber eine neue “Express” -Version muss nur für drei Monate oder weniger getragen werden. Bei ungefähr $ 5.000 ist es nicht billig, aber man könnte argumentieren, dass ein nettes Lächeln ebenso ein Teil des Arsenals des Fachmanns ist wie eine beeindruckende Garderobe und ein Killer Elevator Pitch.

Anstelle von Heranwachsenden traf ich im Wartesaal meines Manhattan-Kieferorthopäden, Dr. Joseph Hung, weitgehend auf andere BlackBerry-Typen mit Anzug und Krawatte. “Die Erwachsenen, die zu mir kommen, sind beschäftigt, und sie wollen nicht so aussehen, als ob sie eine Zahnspange tragen würden”, erzählte Hung mir. Da die Invisalign-Tabletts computergeneriert sind, kann er Patienten mit mehreren gleichzeitig nach Hause schicken. “Das bedeutet weniger Folgetermine”, stellte er fest. Wer hat noch Zeit, sich alle paar Wochen aus dem Büro zu verabschieden?

Die Formen müssen 22 Stunden am Tag getragen werden – ohne zu schummeln – und in meinem Fall alle 10 Tage gewechselt. Da jedes neue Tablett Ihrem Biss entspricht, ist die Begradigung subtil und konsistent. Abgesehen von einer leichten Anspannung in meinem Mund und dem leicht nervigen Gefühl von Plastik über den Zähnen, bemerkte ich sie kaum und scheinbar auch meine Kollegen nicht.

Vor kurzem war ich bei einem Geschäftsessen, als eine Führungskraft am Tisch sich entschuldigte, die Toilette zu benutzen. In diesem Moment sah ich den verräterischen Invisalign-Behälter, der aus seiner Tasche spähte. Sie müssen während des Essens die Zahnleisten herausnehmen, was ein unbeabsichtigter Glücksfall für einen anderen Mitarbeiter war, der mir zu verstehen gab, dass sie nicht nur in Invisalign investiert hatte, sondern sogar ein paar Pfunde verloren hatte, während sie die Schimmelpilze trug erwies sich als so unbequem. “Sie sind erstaunlich, oder?” sie gurrte. Ich musste zustimmen. Einen Monat nachdem ich das Programm beendet hatte, wurde ich erneut befördert. OK, OK, war das wirklich mit meinen Zähnen verbunden? Was auch immer. Ich lächle immer noch.

Auf der nächsten Seite finden Sie Tipps zum Erreichen eines gewinnenden Lächelns

Bild

Jeffrey Westbrook / Studio D

Wenn du überschneidende Zähne hast:

Versuchen: OraMetrix SureSmile Zahnspange

Zeitaufwand: Sechs bis 18 Monate

Kosten: Über $ 6.000

Kaue darauf rum: Ihr Kieferorthopäde verwendet eine 3-D-Darstellung Ihrer Zähne, um Zahnspangen um jeden Winkel zu schneidern. Sie haben geradere Zähne in einem Drittel der Zeit, die herkömmliche Zahnspangen zur Arbeit benötigt.

Wenn Sie einen ausgeprägten Überbiss haben:

Versuchen: Linguale Zahnspange

Zeitaufwand: 12 bis 36 Monate

Kosten: $ 5.000 bis $ 9.000

Kaue darauf rum: Im Gegensatz zu herkömmlichen Drahtspangen haften die Lingualspangen an der Rückseite der Zähne und nicht an der Vorderseite. Während Sie gelegentlich Ihre Zunge schneiden können, werden Ihre Freunde und Kollegen sie nie sehen.

Wenn du eine Lücke in deinem Lächeln hast:

Versuchen: Furniere

Zeitaufwand: Zwei bis drei Termine mit einem kosmetischen Zahnarzt

Kosten: 1.000 bis 1.500 Dollar pro Zahn

Kaue darauf rum: Wenn Sie nicht das Lauren Hutton Aussehen fühlen, kann Ihr Zahnarzt die Zähne auf beiden Seiten der Lücke rasieren, dann auf Furniere verbinden, um es zu schließen.

Gestalte ein DIY-Lächeln mit diesen brillanten, zu Hause erhältlichen Aufhellungslösungen:

1. Whiteshield Packets, $ 22 für 50 Packungen; verhindertcoffeeteeth.com.

2. Philips Sonicare AirFloss, 100 $; target.com.

3. AesopMouthwash, $ 25; aesop.com.

4. Go SmileTriple Aktion Whitening Light System, $ 313; gosmile.com.

5. Crest 3D White 2 Stunden Express Whitestrips, $ 55; drugstore.com.

6. Britesmile To Whitening Pen gehen, $ 30; dentamart.com.

7. Colgate Optic White Dual Action Zahnpasta, $ 4; target.com.