Liebes Haar,

Wir entschuldigen uns vielmals dafür, dass wir dich falsch gemacht haben. Es war niemals unsere Absicht, dich zu verletzen, und wir hoffen, dass du unsere aufrichtigen Worte beherzigen wirst. Ehrlich, wir hätten nie gedacht, dass unsere scheinbar harmlosen Angewohnheiten dich heimlich töten. Von Tippi Shorter, Aveda Global Artistic Director für texturiertes Haar, versprechen wir Ihnen, nie wieder die folgenden Dinge zu tun.

1. Keine Reinigung unserer Beauty-Tools

Schmutzige Utensilien – Bürsten, Kämme, Glätteisen, Lockenstäbe – recyceln Sie Schmutz in frisches, sauberes Haar, das Ihre Kopfhaut reizen und die Poren auf Ihrem Kopf verstopfen kann. und für die Liebe Gottes, bitte befreie diese Dinge, wenn sie ihre Verfallsdaten bestehen (ja, die existieren).

2. Schlafen auf Baumwolllaken und Kissenbezügen

Wir haben es zuerst gesagt: Seidenkissenbezüge sind m-a-g-i-c. Baumwoll-Aufstriche saugen beim Schlafen Feuchtigkeit aus dem Körper, Seiden- oder Satingarne dagegen nicht, im Sommer sind sie doppelt kühlend. Vertrauen Sie uns, sie sind das zusätzliche Geld wert.

3. Zu viel Zeit in der Sonne verbringen

Sie müssen SPF anwenden etwas über jeden Zentimeter deines Körpers und nicht nur über dein Gesicht, deine Beine und deine Arme. Bestimmte Sprays und Leave-in-Conditioner sind mit geheimen Sonnenschutz geladen, also achten Sie auf diejenigen auf Etiketten.

4. Trocknen des Haares mit einem Handtuch

Ein großes No-No für diejenigen mit großen Wellen oder Locken? Verwenden Sie ein normales ol ‘Handtuch, um Ihre Schlösser zu trocknen. Warum? Diese Arten von Haar sind natürlich trockener als andere Haartypen. Die rauhen Stoffe werden die Nagelhaut in Ihrem Haar bewegen, was unnötige Reibung verursacht. Stattdessen entscheiden Sie sich für ein Mikrofaser-Handtuch oder ein Baumwoll-T-Shirt.

5. Erzwingen von Knoten zum Herauskommen

Ditch die Kamm-Paddel Bürsten sind da, wo es ist. Wenn Sie versuchen, einen Knoten mit einem Kamm zu entwirren, gibt es keine Flexibilität für das Werkzeug, was ein echtes Problem für Ihr Haar ist. Paddelbürsten haben ein spezielles Kissen, damit Sie sanft arbeiten können, um Ihr Haar zu entwirren.

6. Schlecht essen

Verlangen Sie, dass wir uns für sauberes Essen einsetzen, aber Sie sind wirklich, was Sie in Ihren Körper tun. Wasser-Hydratation, Leute! -Und Vitamine A, C und E sind lebenswichtig für Ihr Haar, um seine glänzende Textur beizubehalten.

7. Sonnenbrille zurückziehen

Weißt du, wenn du drinnen trittst und dir die Sonnenbrille über den Kopf ziehst, weil du nicht draußen bist? Ja, du tötest deine Follikel total. Durch den Druck Ihrer Brille wird nicht nur das Haar gestresst, sondern Sie riskieren auch, die Strähnen zu rupfen, wenn Sie ins Sonnenlicht zurückgehen und die Brille wieder über Ihre Augen ziehen.

8. Überwaschen

Es hängt von Ihrem Haartyp ab – einige Menschen können jeden Tag ohne Nebenwirkungen schrubben (glücklich) – aber für diejenigen mit natürlich, dickes Haar, das leicht kräuselt, sind Ihre Haare bereits trocken und Shampoonieren es ausgiebig macht es schlimmer.

9. Haare färben Häufig

Ihre Highlights alle vier bis sechs Wochen aufzufrischen ist völlig normal. Wenn du alle zwei Wochen gehst, nur, nein. Haarfärbemittel machen Ihren Kopf empfindlicher und zerbrechlicher, um damit zu arbeiten, wiederholen Sie nach uns: Ich werde keine Farbaufträge annehmen.

10. Über die Kopfhaut vergessen

“Eine gesunde Kopfhaut führt zu gesundem Haar”, sagt Shorter. Gönnen Sie sich ab und zu eine Massage und vermeiden Sie Produkte oder Aktivitäten, die sie austrocknen könnten.

11. Mit Trockenshampoo über Bord gehen

Entschuldigung, Entschuldigung und Entschuldigung. Wir lieben Trockenshampoo, aber leider kann zu viel von den guten Sachen Ihr Haar stumpf machen und kann die Poren Ihrer Kopfhaut blockieren, die Pickel oder Zysten verursachen können. Warum, Trockenshampoo WARUM?

12. Enge Frisuren tragen

Kürzere werden zugeben: Super enge Blicke sind ultra-schick … aber sie ermorden ziemlich deine Locken. Bedecken Sie Ihre Augen, aber diese Stile ziehen buchstäblich das Leben aus Ihren Follikeln heraus. Oh, die Opfer, die wir für die Schönheit bringen.

Sie sollten auch auschecken:

Das beste kurze Haar, um es jetzt zu versuchen

Der vollständige Leitfaden für das Wachstum Ihrer Haare

Lasering vs. Waxing Ihre Bikinizone