Funktioniert Purple Shampoo für Blondes Haar wirklich – So verwenden Sie Purple Shampoo und Conditioner Produkte

Purpurrot gefärbte Haarprodukte sind angeblich revolutionär; ein magischer Zauberstab, wenn Sie so wollen, für blondes Haar, das sogar die dumpfesten, brassiest Farben in schimmernde Goldvorhänge verwandelt. Zumindest angeblich.

Denn für jede Blondine, die auf ihre violetten BFFs schwört, findest du eine andere hellhaarige Frau, die sie hasst, behauptet, dass sie nicht funktioniert oder, schlimmer noch, ihr Haar ruiniert hat (ernsthaft – ich führte eine lockere Umfrage im Büro durch, und wir haben eine Menge Hasser hier drüben). Um Sie daran zu hindern, Ihr Geld zu verschwenden oder Ihren Färberjob zu ruinieren (oder beides), bat ich einen Experten, mir die Bullshit-freie Wahrheit darüber zu geben, ob lila Produkte den Hype wert sind oder nicht.

Bild

Stocksy

Nein, sie sind keine Wunderarbeiter

Lassen Sie mich Ihre Erwartungen an den richtigen Ort setzen: Auch wenn diese Produkte mit Purpurpigmenten angereichert sind, die dem blonden Haar im Haar entgegenwirken sollen (Violett ist gegenüber Orange auf dem Farbrad, was bedeutet, dass sie sich gegenseitig aufheben), lila Shampoos und Conditioner sind “nicht halten Sie Ihre Farbe nie wieder messing”, sagt Promi-Friseur Matt Fugate. Wie er bemerkt, kann der gefürchtete Mandarine-y-Farbton, der ein paar Wochen nach deinem Färbungs-Job erscheinen kann, von Umweltelementen, Mineralien in deinem Wasser und sogar Haar-Colorist-Fehlern kommen.

“Wenn du mit deiner blonden Farbe nicht zufrieden bist, nachdem du den Salon verlassen hast, Glaub nicht, dass lila Produkte dich in Blake Lively oder Gwen Stefani verwandeln werden. ” er sagt. “Violette Shampoos und Conditioner sind großartig, um die Farbe, die du bereits hast, zu verlängern und dir nicht eine Farbe zu geben, die du nie hattest.”

Aber ja, sie Kann Hilf allen Haarfarben

Überraschung! Brünetten können auch (mehr) Spaß machen! “Wirklich jeder, der keine warmen Farbtöne in seinem Haar haben möchte, kann lila Produkte verwenden, um seine Farbe zu kühlen”, sagt Fugate. Lustige Tatsache: “Je dunkler dein Haar natürlich ist, desto anfälliger ist es für die Brassiness, dank der Menge an Melanin, die es hat. ”

Bild

Stocksy

Also, wenn dein Karamell Ombré ein Gefühl hat Bit zu warm, schlagen Sie etwas lila Conditioner darauf. Kastanienhaare, die ein bisschen zu rot aussehen? Fügen Sie etwas lila Shampoo hinzu. “Du wirst vielleicht nicht so große Veränderungen sehen wie mit blonden Haaren, aber es kann immer noch helfen”, sagt er.

Solange du es nicht machst

Ich entschuldige mich bei meinen zynischen Kollegen, aber ein Teil Ihrer Bosheit ist auf Benutzerfehler zurückzuführen, d. H., Dass Sie jeden Tag lila Produkte verwenden oder sie viel zu lange weitermachen. “Die Leute werden das Zeug weiter auftragen und es für eine Stunde belassen und denken, dass es ihnen diese schöne, eisig-blonde Farbe geben wird, aber es färbt das Haar nur matt”, erklärt Fugate. “Oder sie werden es auf trockenes Haar anwenden, ohne es zu merken Sie brauchen Feuchtigkeit, um die Farbe zu puffern, und ihre Blondine wird grau und schmuddelig. ”

Und obwohl diese Produkte als Conditioner und Shampoo beworben werden, sind sie nicht für den täglichen oder sogar wöchentlichen Gebrauch gedacht. “Ihr Haar wird schließlich eine Immunität gegen die Farbe aufbauen, wenn Sie es zu häufig verwenden, oder Sie werden nur versehentlich Ihre Blondine stumpf machen”, sagt er. “Es ist nur um deine Farbe von Zeit zu Zeit zu erneuern.” Wenn Sie Ihre Haare jeden Tag waschen, können Sie einmal pro Woche lila Produkte verwenden, sagt Fugate; Wenn du alle paar Tage wäschst, greife einmal nach dem lila Zeug andere Woche.

Bild

Stocksy

Sei realistisch

Wie alle scheinbar ruhmreichen Innovationen kann (und wird wahrscheinlich) Ihre Laufleistung variieren. “Manchmal funktionieren lila Produkte einfach nicht”, sagt Fugate und merkt an, dass alles davon abhängt, welche Art von Haar man hat. “Unglaublich dickes, grobes, resistentes Haar wird nicht so viel Unterschied machen wie superfeine Babyhaare, die anfälliger für Farbtonänderungen sind”, sagt er.

Wenn Ihr Haar gesund, stark und kaum gefärbt ist, sehen Sie vielleicht gar keine Veränderung. “Die Haarkutikula muss etwas aufgeraut werden, damit die violetten Pigmente in den Strang eindringen können” er sagt. “Ausgebleichtes Platinhaar wird bemerkenswerte Ergebnisse zeigen, während die subtil hervorgehobenen nur minimale Ergebnisse zeigen werden.”

Fazit: Solange Sie den Anweisungen folgen, ist es kein wirklicher Schaden, wenn Sie Ihrer wöchentlichen Routine einige lila Conditioner und Shampoos hinzufügen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, habe ich die besten Formeln unten aufgeführt. Tschüss, Brassiness.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 2 = 2