9 neue Haarfarben für den Frühling

Der Winter kommt langsam zu Ende. Der Schnee wird schmelzen, Blumen werden blühen und geschwollene Mäntel und dunkle Kleidung werden durch Farbtupfer ersetzt. Der Frühling ist die perfekte Zeit für einen Neuanfang – also warum nicht mit den Haaren anfangen? Diese 10 Trendfarben für Haarfärbemittel reichen von klassisch bis zu gewagt, von kräftigen Juwelen bis hin zu rauchigen Nuancen. Sie werden kein Problem haben, die perfekte Farbe zu finden, die zu Ihnen passt, aber Sie könnten einige Schwierigkeiten haben, es auf nur einen zu beschränken.

# 1: Versuche den Tigerauge-Trend

Einer der größten Haarfarbentrends für das Frühjahr 2018 ist vom Tigerauge inspiriert, einem Halbedelstein mit einem Gold-, Bronze- und einem dunkelbraunen Streifenmuster. Der Trend ist schmeichelhaft für alle Hauttöne und leicht zu pflegen für diejenigen mit dunklen Wurzeln. Die Farbe wird mithilfe der Balayage-Technik aufgetragen, um veraltete klumpige Highlights zu vermeiden und einen subtilen, kombinierten Effekt zu erzielen. Gigi Hadid und Jennifer Lopez wurden kürzlich entdeckt, als sie den Look rockten.

Ein Beitrag von Gigi Hadid (@gigihadid) auf

# 2: Go Bold mit Jewel Getönten Haaren

Der Frühling 2018 bringt gute Neuigkeiten für diejenigen, die es leid sind, ihre Pastellfrisuren beizubehalten: Pastelle sind in der Vergangenheit und Juwelentöne übernehmen. Fett, pigmentierte Rubin-, Saphir-, Amethyst- und Smaragdfarbtöne sind für Menschen mit natürlichem dunklen Haar viel leichter zu erreichen und zu erhalten als Pastelltöne, obwohl Sie Ihre Haare zuerst aufhellen müssen.

Ein Post, der von Kimberly (@ hair.sorceress) geteilt wird

# 3: Erstellen Sie einen neutralen Look mit nacktem Haar

Während juwelenfarbenes Haar einen großen ersten Eindruck hinterlassen könnte, ist nacktes Haar ein klassischer Farbtrend, der im Laufe der Zeit Wirkung zeigt. Cara Delevingne, Taylor Swift und Beyoncé begrüßten diesen Blick zu verschiedenen Zeiten. Ziel ist es, die Haarfarbe in die Nähe Ihres Hauttons zu bringen und nicht auf einen kühlen oder warmen Ton zu achten, um einen neutralen Ton zu erzielen. Nacktes Haar lässt deine Gesichtszüge wirklich erstrahlen.

Ein Beitrag von Hairstylist | Salonbesitzer (@glamiris) an

# 4: Fügen Sie Ihrem Roségold eine kleine Schokolade hinzu

2017 war das Jahr des Roségolds, aber im Jahr 2018 können sich die Brünetten endlich dem Spaß mit dem Schokoladen-Roségold-Haartrend anschließen. Das Aussehen ist wunderschön subtil, erfordert jedoch mehrere verschiedene Farbtöne aus Rot-, Gelb-, Grün- und Orangetönen. Trotz der Balayage und Farbschmelze, die hinter den Kulissen stattfinden, können Brünetten dieses Aussehen ohne Bleichmittel erreichen, und es braucht wenig Wartung.

Ein Beitrag von Guy Tang® (@guy_tang) auf

# 5: Überspringen Sie den Salon Besuche mit Bronde Hair

Für einen niedrigeren Pflege-Farbtrend ist bronde der richtige Weg. Diese braun-blonde Farbschmelze passt zu allen Hauttönen und versteckt das Wurzelwachstum. Zendaya, Sarah Hyland und Jessica Alba sind alle Fans dieses Farbtrends. Es ist auch der perfekte Übergang vom Frühling zum Sommer – fügen Sie einfach ein paar hellere Highlights hinzu, wenn das Wetter wärmer wird.

Ein Beitrag von Los Angeles Hairstylist (@jmalonehair) auf

# 6: Versuchen Sie einen Smoky Shade

Egal, ob Sie einen vollen, grauen Look oder einen Pastellton mit einem rauchigen Farbton abrunden, dieser Farbtrend lässt Sie positiv vom Mond küssten. Smoky Farbtöne eignen sich gut für neutrale oder farbenfrohe Kleiderschränke und verleihen Ihrem Look einen kleinen Touch, ohne dass Sie eine helle, gesättigte Farbe annehmen müssen. Gibt es eine bessere Möglichkeit, May-Blumen als mit einem rauchigen Flieder zu umarmen?

Ein Beitrag von Colorist | geteilt Haar | Kalifornien (@jeffreyrobert_) auf

# 7: Kupfer Redheads haben mehr Spaß

Wenn Sie nach einer sexy, raffinierten Farbe suchen, die auch hell, gesättigt und lustig ist, suchen Sie nicht weiter als den kupferroten Farbtrend für das Frühjahr 2018. Kupferrote, auch Ronze (eine Mischung aus Rot und Bronze) genannt, passen zu Anzahl der Hauttöne abhängig davon, wie hell oder dunkel Sie Ihre Haare färben. Julianne Moore und Christina Hendricks rocken diesen Look schon lange. Um ein unangenehmes Wachstum zu vermeiden, halten Sie die Wurzeln etwas dunkler und natürlicher. Reds tendieren dazu, schnell zu verblassen, also halten Sie die Haare für ein paar Tage nach dem Färben ab, verwenden Sie ein sulfatfreies Shampoo und Conditioner und überspringen Sie die täglichen Wäschen. Wenn Sie zwischen Salonbesuchen einen zusätzlichen Farbtupfer brauchen, versuchen Sie Davines Alchemic Conditioner in Rot.

Ein Post von Friseur On Fire (@hdresseronfire) auf geteilt

# 8: Go Platinum Grey

Der nicht ganz graue und nicht ganz blonde Trend übernimmt diesen Frühling. Evan Rachel Wood rockte kürzlich diesen Farbton mit dunkleren Wurzeln bei den Golden Globes. Der Ton ist eine leichtere und noch schärfere Version einer Aschblonde, die den blonden Locken eine gewisse Raffinesse verleiht. Es ist auch der perfekte Farbtrend für blonde Frauen, die ihre ersten grauen Haare bemerken.

Ein Beitrag von Peter Butlerhaar (@peterbutlerhair) auf

# 9: Rock ein Rich Mahogany

Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Frühling 2018 Farbtrend, um von Winter zu wärmeres Wetter überzugehen? Es ist Zeit, einen reichen Mahagoni zu rocken. Diese Farbe sieht auf allen Hauttönen fantastisch aus und ist leichter zu pflegen als ein All-Over-Rot. Eine tiefe, schokoladenbraune Basis mit eingemischten Rottönen verleiht dem Mahagoni-Haar viel Tiefe und Dimension. Die gesättigte Farbe bringt Ihre Augen zum Strahlen. Lily Collins, Emma Stone, Sophia Bush und Drew Barrymore haben alle diesen atemberaubenden Schatten getragen.

Ein Beitrag geteilt von @ Ꭿ ℛ ℛ ℰ Ꭿ Ꭿ ℕ☀️ ℕ☀️ (@hairbycarrieann) auf

Wenn es Ihnen gefallen hat – abonnieren Sie! Und hol noch coolere Ideen, um diesen Frühling auszuprobieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 70 = 74