Bachelor in Paradise Crew-Mitglied Aktien Account von angeblichen sexuellen Übergriffen mit Beteiligung von Corinne Olympios

Weitere Details sind nach den Nachrichten am Sonntag erschienen, dass die Produktion für die vierte Staffel von Der Bachelor beliebtes Spin-off Bachelor Im Paradies wurde suspendiert.

Zuvor hatten die Darsteller erzählt Menschen und TMZ berichtete, dass Warner Bros. sofort eine Untersuchung über Vorwürfe wegen “Fehlverhaltens” während der Aufzeichnung der Show eröffnet hatte, nach Berichten über eine angebliche sexuelle Begegnung zwischen Corinne Olympios und DeMario Jackson. Quellen in der Nähe von Olympios sagten zu TMZ, dass sie während des angeblichen Vorfalls “verdunkelt” worden sei, was bedeutet, dass sie ihre Zustimmung nicht hätte geben können.

Am Dienstag gab ein ungenanntes Besatzungsmitglied dem Tägliche Post dass Olympios “während ihrer angeblichen sexuellen Begegnung mit Jackson in einem Pool” bewusstlos zu sein schien. “Es gab Umarmungen und Küsse und Berührungen, aber nach kurzer Zeit schien sie schlaff zu werden und rutschte unter Wasser”, behauptete die Quelle. “DeMario versuchte immer wieder, sie zu halten und gleichzeitig schien er mit ihr in Kontakt zu sein. Nachdem er fertig war – was nur ein paar Sekunden dauerte – hob er sie aus dem Wasser und legte sie auf den Zement, wo er weiterging Oralsex mit ihr haben. ” Andere Quellen behaupteten am Dienstag gegenüber TMZ, dass Olympios “stolpernd betrunken” erschien, während er zwei Stunden nach der angeblichen Begegnung Worte schluckte und ihre Kleidung ausspuckte.

Quellen, die behaupteten, Details direkt von Jackson gehört zu haben, sagten zu TMZ, kurz nachdem die Nachricht von der ausgesetzten Sendung kam, dass er “aufgrund des Alkohols nicht in der Lage war, Geschlechtsverkehr zu haben”.

Eine andere Quelle behauptet zu ET am Sonntag haben Olympios und Jackson Berichten zufolge gesprochen und sind “gut”. Laut TMZ macht Olympios die Produzenten dafür verantwortlich, während des angeblichen Vorfalls nicht eingegriffen zu haben. “Eines der Dinge, die die Leute wirklich gestört haben, war, dass niemand einen Arzt oder Rettungssanitäter anrief, von dem einige glaubten, dass sie ihn hätten”, sagte das ungenannte Crew – Mitglied Tägliche Post. “Stattdessen hat jemand die Entscheidung getroffen, sie einfach schlafen zu lassen.” Laut [TMZ] hat Olympios eine Rechtsvertretung gesucht, um bei der Sache zu helfen.

Am Dienstag, Bachelor Moderator Chris Harrison veröffentlichte seine eigene Erklärung, die von veröffentlicht wurde Menschen. Darin schrieb er: “Eine Untersuchung der Situation wurde sofort begonnen … Warner Bros. behandelt die Einzelheiten dieser Untersuchung. Sie bewegen sich schnell, um alle Fakten zu sammeln, und sobald dies geschehen ist, eine klare, prägnante Entscheidung Man kann sagen, wohin wir von hier gehen … Es gibt viele konkurrierende Details in den verschiedenen Presseberichten des Vorfalls, und es gibt auch eine Menge Fehlinformationen da draußen. Wir fordern alle auf, geduldig zu sein, bis die Untersuchung abgeschlossen ist. “

Locken hat sich an Warners Bros. und Vertreter für Olympios und Jackson gewandt und wird diesen Beitrag entsprechend aktualisieren.

Mehr zu sexueller Nötigung und Einwilligung:

  1. Corinne Olympios von Bachelor In Paradise sagte, dass sie einer angeblichen sexuellen Begegnung während der Dreharbeiten nicht zustimmte
  2. Entfernen eines Kondoms ohne Zustimmung ist nicht nur falsch – es ist Angriff
  3. Bill Cosbys Anwalt sagte Juroren Cosby als “Wenn das ihr eigener Großvater war”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

42 − = 40