Jäger McGrady ist einer jener Menschen, die dich in ihrem Licht wärmen und dann ihre Freude auf deinen Geist übertragen. Es ist, als ob sie in mein Büro kam und Magie auf ihrem Weg zurückließ. Das Sport Illustriert Badeanzug Rookie, die zuerst in der Ausgabe des Magazins 2017 erschien, war offen über ihren Kampf mit Depression, Engagement für die Eigenliebe und neue inklusive Bademode Linie. Ich setzte mich mit ihr in der Hoffnung, dass der Rest von uns etwas von dieser Magie erfahren könnte, wenn wir mehr darüber lernen würden, wie sie denkt und welche Beziehung sie zu sich selbst hat.

Ein Model werden

Der in Los Angeles geborene McGrady begann ihre Karriere mit 15 Jahren als “Modell in gerader Größe”, erkannte aber bald, dass es nicht nachhaltig war. “Ich erinnere mich daran, einen Job bekommen zu haben und ich bin aufgetaucht und haben gesagt:, Gott, wir haben nicht bemerkt, wie groß du warst ‘”, erinnert sie sich. “Ich dachte” Huh? “Ich würde fünf Stunden am Tag trainieren, ich würde nichts essen. Wenn ich dir Bilder zeigen würde, würdest du denken, dass ich es nicht bin. “

Aus diesem Grund pausierte McGrady für ein paar Jahre bis zum Alter von 19 Jahren. Als sie jedoch etwas über das Plus-Size-Modell lernte, traf sie sich mit der berühmten Modelagentur Wilhelmina. Sie unterschrieben sie auf der Stelle.

Dennoch konnte sie trotz ihres fast über Nacht erfolgenden Erfolgs auf ihrem neuen Karriereweg nicht anders als sich von negativen Gedanken geplagt fühlen. “Für mich war es peinlich, weil ich gelernt habe zu glauben, dass es peinlich ist, größer zu sein”, sagt sie zu Allure. “Und so würde ich den Leuten niemals sagen, dass ich ein Modell in Übergröße bin.”

Ich wurde von der Gesellschaft einer Gehirnwäsche unterzogen, und ich brauchte eine Weile, um zu erkennen, dass es Schwachsinn ist.

Das Gefühl der Unwürdigkeit zu überwinden und sich selbst nicht durch das kritische Auge der Gesellschaft zu sehen, ist leichter gesagt als getan. Ich frage McGrady, wie sie das durchbrochen hat. “Ehrlich, meine Familie”, antwortet sie lächelnd. “Meine Mutter, die ein Model war, sagte:” Hunter, du bist jetzt in deinem eigenen Körper. Das ist, wer du sein sollst. “Und ich musste mir wirklich sagen:” Das ist dein Körper. Dies ist dein einziger Körper … Geh aus deinem Verstand, tritt aus dem heraus, was die Gesellschaft versucht hat, dir die Kehle hinunterzuschubsen, und sieh dich selbst an und wisse, dass dein Körper schön ist. ‘”

Ein Selfie von Hunter McGrady in einem schwarzen grafischen T-Shirt, das sagt:
Mit freundlicher Genehmigung von Hunter McGrady

Mit einiger harter Arbeit gelang es ihr jedoch, sie zu überwinden und nicht nur Erfolg, sondern auch eine ganz neue Lebenseinstellung zu finden. “Ich wurde von der Gesellschaft einer Gehirnwäsche unterzogen, und ich brauchte eine Weile, um zu erkennen, dass es Schwachsinn ist”, sagt sie. “Es war eine wirklich interessante Zeit in meinem Leben, als ich so viel lernte und umerzogen werden musste – und schließlich zu mir selbst wurde.”

Ein Kraftpaket des Vertrauens werden

Jeden Morgen ist McGrady in den letzten 10 Jahren aufgewacht und hat sich selbst bestätigt. “Ich musste das für mich selbst tun, weil ich meinen Körper hasste”, sagt sie. “Ich hasste mich selbst, also musste ich in den Spiegel schauen und sagen:” Hunter, du bist wunderschön. Diese Hüften sind wunderschön. Diese Dehnungsstreifen, das bedeutet Wachstum. Diese Cellulite, jeder hat es. Ihre Aknenarben. Du bist schön, egal was passiert. “

Das heißt nicht, dass sie keine Unsicherheiten hat – nur wenn sie diese Gedanken erlebt, kann sie ihnen Einhalt gebieten. Sie sagt sich, dass sie aufhören soll, sich auf etwas anderes konzentrieren und diese Energie anderswo umleiten soll, ob das bedeutet, ein Buch zu lesen oder einen Podcast zu hören.

Ein Bild von Hunter McGrady mit ihren zurückgestrichenen Haaren
Mit freundlicher Genehmigung von Hunter McGrady

Das Praktizieren von Eigenliebe für McGrady bestand darin, ihren inneren Monolog zu ändern, während sie gleichzeitig mit äußeren Kräften, einschließlich der Meinungen anderer, umging. “Wann Sport Illustriert kam zuerst heraus, weißt du, wie viele Kommentare ich bekam? “, erinnert sie sich. “‘Strandwal,’ und ‘Oh Gott, das ist politisch korrekt, dass Amerika versucht, eine fette Frau da draußen wieder aufzubauen,’ und yada, yada, yada.”

McGrady fährt fort: “Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass es mich nicht verletzt hat, weil ich nur ein Mensch bin, aber diese Leute müssen umerzogen werden. Ich bin es nicht, sie sind es. Es ist keiner von uns. Alles, was wir tun, ist uns selbst zu lieben und zu sein, wer wir sind. “

Vielleicht kam der beste Rat, den ich von Hunter an diesem Tag hörte, tatsächlich von ihrer Mutter: “Meine Mutter hat immer gesagt: ‘Hunter, bete für sie, weil sie offensichtlich verletzt sind.'” Und deshalb, lieber Leser, Hunter McGrady und Ich bete für die Hasser.

Wann Sport Illustriert Zuerst kam heraus, weißt du, wie viele Kommentare ich bekommen habe? Ich würde lügen, wenn ich sagte, es tat mir nicht weh, weil ich nur ein Mensch bin.

Eine weitere häufige Kritik an der Feier der größeren Frauenkörper ist, dass sie angeblich ungesunde Gewohnheiten fördert. “Es ist Schwachsinn”, erklärt McGrady. “Ich laufe Meilen pro Tag und ich bin eine Größe 16-18. Ich lebe in einem vierten Stock. Meine Beine sind so stark, wie sie nur sein können, und sie halten mich und sie haben mich durch die Welt gereist. “Ihr Selbstvertrauen ist ansteckend und auch lobenswert – die Art von Selbstverpflichtung, die Übung erfordert.

Um diese Arbeit aufrecht zu erhalten, glaubt McGrady auch an die Therapie. “Es ist in Ordnung, mit jemandem zu sprechen, es ist in Ordnung, Medikamente zu nehmen und sich nicht zu schämen. Für die längste Zeit war ich dieses perfekte, kleine, fröhliche Mädchen auf der Außenseite, aber ich war nicht ehrlich Das war ich, der ständig versuchte, etwas zu sein, was ich nicht war. “

Ihre Disziplin hört hier nicht auf: Sie geht noch einen Schritt weiter, indem sie sicherstellt, dass ihre Aktivität in sozialen Medien die Arbeit, die sie unternimmt, um eine gute Beziehung zu sich selbst aufrechtzuerhalten, aktiv widerspiegelt. “Etwa alle sechs Monate mache ich einen Schwenk, weil ich die Kontrolle darüber habe – ich habe die Kontrolle darüber, wem ich folge, [und] ich möchte positiven Menschen folgen”, erklärt sie. “Ich weiß, dass ich mindestens 10 Mal am Tag auf meinem Smartphone bin und Instagram überprüfe. Warum ernähre ich meine Seele nicht in dem, was ich sehe und positiv lese? “

Ein Leuchtfeuer der Selbstliebe werden

McGrady hat bis heute 459.000 Instagram-Follower und ist sich der Verantwortung bewusst, die mit dieser Art von Einfluss einhergeht.

Im Jahr 2015 entschied sie sich, etwas zu tun, das sie unbehaglich machte: ein ungeschriebenes Bild von sich selbst auf Instagram in ihrem BH und ihrer Unterwäsche zu posten. “Die Antwort war überwältigend. Und ich war wie in Ordnung, also ist es das, was gebraucht wird – sich für einen Moment unwohl zu fühlen. Du kommst durch und du durchbrichst diese Mauer und dann passiert etwas Größeres. “

Wird geladen

Auf Instagram anzeigen

Sie hofft, dass mehr Frauen ihrer Größe in sexy Bademoden mehr Akzeptanz finden und andere ermutigen werden, dem Beispiel zu folgen. “Du rennst an diesem Strand oder du trägst diesen Bikini, was auch immer es ist, du zeigst anderen Leuten, dass dies die neue Norm ist und sie sollten besser an Bord gehen”, sagt sie.

Dies ist, was benötigt wird: für einen Augenblick unbequem zu sein. Du kommst durch und dann passiert etwas Größeres.

Dies ist einer der vielen Gründe, warum sie mit Playful Promises zusammengearbeitet hat, einem Unternehmen, das seine Größe in den letzten drei Jahren vier Mal erweitert hat. Für die Sommerkollektion der Marke hat McGrady geholfen, 10 neue Badeanzüge zu entwerfen, die Details wie geformte Cups mit Bügel und dickes Material zur Unterstützung enthalten.

Hunter McGrady an einem Strand in einem verspielten roten Bardot Bikini
Anastasia Garcia

Sie weiß, dass der Sommer für manche Frauen eine Herausforderung sein kann: “Furchtlos zu sein, darum geht es. Und natürlich ist es schwer, aber man muss diesen Mut haben. Es dauert buchstäblich ein paar Minuten und du bist wie, OK. Mir geht’s gut. Ich bin am Strand, ich bin chillen, ich habe Spaß. “Und das nächste Mal wird es einfacher.”

Ich kann es kaum erwarten, wenn ich nicht in einen großen Laden gehen muss, in dem vier Größen übrig sind und alles genau gleich aussieht.

Wie die meisten Frauen über Größe 8, kämpft McGrady darum, modische, hochwertige Kleidung zu finden, die zu ihr passt. Während in den letzten zwei Jahren erstaunliche Marken wie 11 Honoré und Eloquii entstanden sind, sind die inklusiven Modelinien immer noch dünn gesät.

“Ich kann nicht auf die Zeit warten, in der ich nicht in einen Nordstrom gehen muss, und die Plus-Size-Sektion ist ganz hinten mit vier Größen und alles sieht genauso aus”, sagt sie. “Ich kann nicht warten, bis ich mit meinen Freundinnen shoppen gehen und mich auf ein Rack setzen und sagen kann:” Hey, weißt du was? Ich liebe dieses Kleid, du kannst eins in deiner Größe bekommen und ich kann eins in meiner Größe bekommen. ‘”

Ein Bild von Hunter McGrady mit ihren Haaren hinter ihrem Ohr
Mit freundlicher Genehmigung von Hunter McGrady

Der Autor Malcolm Gladwell schrieb bekanntlich, dass es 10.000 Stunden Übung braucht, um eine Fähigkeit zu beherrschen. Durch diese Messung ist McGrady ein Profi darin, nett zu sich selbst zu sein. Ihr Licht kommt von stundenlangen Bemühungen, Selbstliebe und Bewusstsein zu praktizieren, zur Therapie zu gehen und sich immer aus ihrer Komfortzone zu drängen. Ich lächle, wenn ich mir all die Möglichkeiten vorstelle, die dies für so viele Menschen bedeuten könnte. Die magische Aura, die Hunter McGrady hat, ist uns allen zur Verfügung, und es sind nur 10.000 Stunden. Beginne zu üben.


Lesen Sie mehr Liebesgeschichten über Frauen und ihre Körper:

  • Wir haben sechs Frauen gebeten, ihre Cellulite zu bleichen, und die Ergebnisse sind atemberaubend
  • 5 Frauen posieren für auffällige Porträts ihrer Schamhaare
  • 7 Frauen und Frauen posieren für schöne Porträts ihrer Armbehaarung

Fertig gelesen? Sehen Sie sich diese Mädchen und ihr Körperbild an: