Nimm es von jemandem mit schlechter Impulskontrolle, dessen Job den ganzen Tag im Internet herumläuft: Ich werde abgelenkt. Wie aufwachen-von-einem-Schläfchen-und-nicht-wissen-was-Jahrhundert-es-ist-abgelenkt. Aber durch Trial-and-Error und viel Zeit, die ich damit verbracht habe, Aufholjagden zu spielen, bin ich kurz davor, den Code der Work-Hypebeast-Balance zu knacken. Folgen Sie mir, während ich die wissenschaftliche Gemeinschaft erzürne und betäube, indem ich meine Ergebnisse hier mit vielen Metaphern über Alkohol und Drogen veröffentliche.

Mischen Sie nicht Ihre Spaß.

Technisch ist “Bier vor Alkohol”, wie es für Alkohol gilt, entlarvt worden, aber es steht immer noch, wenn es darum geht, Zeit in Ihrem Job zu verschwenden. Wenn man einen Wikipedia-Artikel in ungelöste Mordfälle eintauchen lässt und dann mit einem Mitarbeiter den Stier erschießt, * dann *, wenn man seine iMessages überprüft, wird man kränker als eine Tequila / Bourdeaux / Scotch-Nacht. Wählen Sie Ihre Gift-Videos von Hunden, die Ausbrüche bekommen, wäre eine ausgezeichnete Wahl – und bleiben Sie dabei. Oder noch besser: Entscheiden Sie, dass sich eine repetitive, niedere Aufgabe wie das Ausführen Ihrer Ausgaben amüsant ist, und bringen Sie Ihre Tritte dazu.

Führen Sie eine Kosten-Nutzen-Analyse durch.

Bei der Entscheidung, was Sie mit Ihrer Freizeit (HAHA) machen sollen, sind einige Aktivitäten deutlich überlegen. Beantworten Sie Ihre E-Mail: gut. Mit jemandem sprechen IRL: gut. Ein 3-stündiges Mittagessen (mit genauso vielen Martinis): so schlimm. Die wichtigsten Variablen, die Sie berücksichtigen möchten, sind: “Fühle ich mich besser / bereit, die Arbeit danach wieder aufzunehmen?” und “Wird das den Rest meines Tages entgleisen?”

Tu keinen Schaden.

Eine Pause zu machen, um auf etwas Musik zu stolpern, ist gut und eigentlich gesund, hauptsächlich wegen der Schuld, die es bald hervorruft, aber wenn Sie wissen, dass eine bestimmte Art von Ablenkung Sie in eine Abwärtsspirale versetzen wird, die mit Ihnen glasig vor sich hinsitzt von Ihrem verdunkelten Computerbildschirm Stunden später, gehen Sie nicht gehen. Alternativ gilt dies auch für die Ablenkung anderer – es ist eine Sache, die eigene Produktivität “anzupassen”, aber die Arbeit der Kollegen zu unterbrechen = nicht cool.

Einfach weiter schwimmen.

Niemand kann Forrest Gump rund um die Uhr mit Vollgas fahren, aber solange du weiter paddelst, wird das eine Sache nach der anderen ausreichen. Tipp: Das Schließen von überflüssigen Tabs und Fenstern hilft enorm – selbst wenn man X gegenüber Angst hat. #bookmarklyfe

F * ck es.

Wenn du absolut keinen Willen hast, nach links zu gehen und dein Gehirn dabei ist, aus deinen Nasenlöchern auszubrechen, dann verschwinde und vertraue deinem Instinkt – es ist möglich, dass einige deiner größten, kreativsten Dinge passieren können, wenn du DGAF machst. (Das mache ich gerade, shhhh.) Achten Sie aber darauf, nach Tippfehlern zu suchen. Und wenn Sie wirklich, wirklich nicht in der Lage sind zu funktionieren, gehen Sie nach Hause. Es ist besser so.

Folge Marie Claire auf Instagram für die neuesten Promi-Nachrichten, hübsche Bilder, lustige Sachen und einen Insider-POV.