Sich im reichen, dunkel gerösteten Intelligentsia-Gelände zu ertränken, war bis jetzt eine köstliche Dusche. Aber nachdem der DIY-Javadiction eines Redakteurs zu einem Klempner-Notfall geführt hatte, gingen wir zu den Experten, um zu sehen, wie schlecht diese hausgemachten Kaffee-Scrubs wirklich für Ihre Pfeifen sind.

“Kaffee-Peelings sind eines der schlimmsten Dinge, die man sich leisten kann”, sagt Jim Steine, der Präsident von Atomic Plumbing in Virginia. Entschuldigung, Pinterest-Enthusiasten. “Selbst wenn Sie nur einmal in der Woche ein fein gemahlenes Kaffeespeeling verwenden, wird es sich irgendwann mit den Ölen in Ihren Rohren vermischen und koagulieren.”

Und nein, Drano wird diesen Schönheitsklotz nicht durchschneiden. “Haushaltschemikalien können den Boden nicht zerstören. Wenn Sie also eine Blockade bekommen, müssen Sie einen Klempner anrufen, und es könnte teuer werden.” Plus, diese übrig gebliebenen Morgen Gründe könnten nur Ihren Teint zerstören. “Kaffeesatz direkt von der Maschine ist nicht kosmetisch glatt wie Produkte auf dem Markt, so dass sie Mikrorisse über Ihre Haut verursachen können, wenn Sie reiben”, sagt Mona Gohara, eine Hautärztin an der Yale School of Medicine.

Fazit: Es sei denn, du bist bereit, deinen Abfluss zu versiegeln und den Boden auszuschöpfen, wenn du mit deinem Gestrüpp fertig bist – oder in einem Eimer außerhalb deiner Dusche stehen, wie es ein engagierter Redakteur tut -, schneide den Kaffee und entscheide dich für etwas ein bisschen sanfter auf deinen Körper (und deinen Abfluss). Wir mögen Aveeno Positiv Nährendes glättendes Körper-Scrub, das Reiskügelchen und Walnussschalen verwendet, um Ihre Haut zu peelen.

Apropos Duschen, hier sind Anna Kendricks überraschende (und brillante) Duschgedanken: