Editorial Director Kelly Bales stellt das erste digitale Cover von Allure vor

Digitaler Redaktionsleiter Kelly Bales stellt Cover-Star Priyanka Chopra vor und verrät die größere Bedeutung von Allures digitalem Cover.

Warum spielt Schönheit gerade jetzt eine Rolle? Es gibt so viel auf der Welt, dass es manchmal schwer ist, über Lippenstifte zu sprechen und Nachtcreme ist eine produktive Zeitnutzung. Bei Allure.com erkennen wir, dass der Begriff der Schönheit weit über Produkte und Dienstleistungen hinausgeht und dass Schönheit in ihrem Kern letztlich ein Gespräch über Identität ist. Denn wie wir uns selbst sehen, ist, was unsere bevorzugten Produkte und Dienstleistungen auszeichnet. Wir haben die Freiheit zu wählen, aber diese Wahl ist nur so informiert wie wir. Sobald wir beginnen, die Wurzeln unserer Wünsche zu untersuchen, könnten wir feststellen, dass sie sich verschieben.

Für unser erstes digitales Cover wählten wir Priyanka Chopra, eine Frau, die sich selbstbewusst und mit souveräner Orientierung trägt. Sie ist weise und stark, charismatisch und schnell auf den Zehen. Sie bewies diese Eigenschaften am Set in mehr als einer Hinsicht: Sie konnte ihr eigenes Mikrofon anschließen, über sich selbst lachen und angeben, wo genau ein Bounce Board für besseres Licht platziert werden sollte. Wahrscheinlich hat mich aber am meisten beeindruckt, dass sie verletzlich sein und offen über Selbstzweifel sprechen kann.

Priyanka Chopra Allure Cover - kein Make-up
Nili Lotan T-Shirt, Vintage Helmut Lang Jeans von David Casavant Archive

Wir haben das Cover im Stadtteil Greenpoint in Brooklyn am Wasser gedreht. Priyanka trug kein Make-up – nur Feuchtigkeitscreme und Lipgloss, wenn du es glauben kannst – und ich war überwältigt von ihrer Anwesenheit. Als unsere Visiting-Direktorin Rhianna Rule und ich uns den brillianten Monitor von Dan Jackson ansahen, der auf ihrem unretouchierten Gesicht glänzte und zusah, spähte Priyanka hinüber, schloss sich aber nicht der Fanfare an.

Später erzählt sie mir: “Alles, was ich sah, waren Poren und Blähungen.” Ich stehe kaum einen Fuß von ihr entfernt und sehe auch keinen. Wie könnte eine Frau, die so schön betrachtet wird, sich selbst betrachten und etwas Negatives sehen? Ist es möglich, dass alle Selbstzweifel nicht wirklich auf etwas Reales gegründet sind – dass es alles in unseren Köpfen ist, und in Wirklichkeit sind wir alle hier draußen und schauen in den Spiegel und erleben unsere eigene Version von Chopras “Oh mein Gott, diese Poren “Moment? Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr beginne ich zu verarbeiten, dass das ganze Konzept der Selbstzweifel ein Schwachsinn ist.

In ihrem Trailer zwischen Blicken sprechen wir davon, dass sie in den Medien kaum als etwas anderes als “Indische Schauspielerin Priyanka Chopra” bezeichnet wird (eine schnelle Google-Suche bestätigt dies). Sie erzählt mir von einer Zeit vor einigen Jahren, als Priyanka eine Bemerkung darüber machte, dass sie den Begriff “Bollywood” nicht mehr verwenden und als “exotisch” bezeichnet werden sollte. Stellen Sie sich vor: “Katy Perry, die weiße Sängerin” oder “Reese Witherspoon, die weiße Schauspielerin. “Und das gilt auch für andere Modifikatoren. Zum Beispiel würde man niemals eine Publikation über “Gisele Bündchen, das Modell in gerader Größe” schreiben sehen, aber es ist selten, dass ein Modell, das nicht gerade groß ist, für etwas anderes als ihren Körper beschrieben wird.

Wenn wir dies mit Phrasen wie “Plus-Size-Modell” und “Indische Schauspielerin” tun, erlauben wir uns nicht, die Bilder zu ersetzen, die wir sehen, wenn wir diese Grundbegriffe verwenden. Viele der Erzählungen, um die herum Standards und Stereotypen geschaffen wurden, ändern sich schließlich. Es gibt heute Standpunkte im Scheinwerferlicht, die einmal im Dunkeln gedrängt wurden, und wir sind jetzt in der Generation der unausgesprochenen Geschichte. Aber wir müssen diese neuen Erzählungen auch so gestalten, dass sie zu mehr Akzeptanz führen und produktivere Gespräche darüber führen, wie wir Schönheit definieren.

Priyanka Chopra Allure Cover - kein Make-up
Links: Wolford Körper, Vintage Helmut Lang Jeans von David Casavant Archive. Rechts: Cos-Kleid, Vintage Helmut Lang Jacke von David Casavant Archive

Ich bin nicht hier, um dir zu sagen, dass du niemals Adjektive und Qualifizierer wie diese verwenden sollst, nur um uns alle dazu aufzufordern, dies achtsam zu tun. Wir sind dafür verantwortlich, nicht nur zu ändern, wie wir über Schönheit sprechen, sondern auch, wie wir es uns erlauben, es zu sehen. Mein Tag mit Priyanka war eine Erinnerung daran, dass die wichtigste Erzählung, die ich für mich gewinnen kann, diejenige ist, die ich bei mir selbst habe. Halte ich mich jedes Mal auf, wenn eine negative Stimme einsetzt oder jedes Mal, wenn ich etwas zurückgebe, das “gut genug” scheint? Arbeite ich daran, die Person zu formen, die ich bin, damit meine Beiträge zur Gesellschaft die meisten positiven Auswirkungen haben möglich?

Priyanka Chopra Allure Cover - kein Make-up

Allure.com ist eine Plattform für ehrliche Berichterstattung rund um Schönheit und bietet Informationen, von denen wir hoffen, dass sie unseren Lesern ermöglichen, absichtliche und selbstbewusste Entscheidungen zu treffen. Bei unseren digitalen und gedruckten Inhalten haben wir es uns zur obersten Priorität gemacht, unsere Berichterstattung so zu erweitern, dass mehr Menschen sich selbst sehen können Locken. Für den ersten Hair Guide des Magazins zeigte Chefredakteurin Michelle Lee drei asiatische Models auf drei verschiedenen, atemberaubenden Coverversionen. In ihrem Brief erläuterte sie die persönliche Bedeutung des Themas: LockenIn ihrer 28-jährigen Geschichte waren nur zwei asiatische Frauen auf dem Cover erschienen. Um den Erfolg unserer im Jahr 2017 lancierten Wellness-Linie weiter voranzutreiben, haben wir eine Body-Positivity-Serie kreiert, die Stigmata, die einst als “hässlich” galten, aufnimmt und sie durch romantische Bilder zelebriert. Wenn wir die Bilder der Schönheit variieren können, wird es vielleicht keine so begrenzte Definition dessen geben, was als schön angesehen wird.

Durch Leidenschaft und Intentionalität können Menschen bewegt und Ideen umgestaltet werden, das habe ich selbst erlebt. Als ich Sängerin war, ging es darum, Ideen und Emotionen zu vermitteln, die zu groß für Worte waren. Als ich an öffentlichen Schulen in New York unterrichtet habe, ging es darum, Studenten durch Kunst und die Kraft des Ausdrucks an sich selbst zu glauben. Und bei Allure arbeitet unser digitales Team daran, die unerzählten Geschichten von Menschen zu teilen, die zuvor in den Mainstream-Medien ignoriert wurden, und eine Ecke des Internets zu schaffen, wo Menschen aller Hintergründe ihre Schönheit finden können. Hier wollen wir einen Raum schaffen, in dem wir uns nicht mehr verprügeln oder zurückhalten. ich hoffe LockenDas allererste digitale Cover erinnert uns daran, dass wir alle miteinander verbunden sind, obwohl wir einzigartig sind. Und vielleicht können wir in dieser Empathie für andere mehr Freundlichkeit auf uns selbst übertragen. Die Welt wird nicht besser werden bis wir es tun.

xo,

KB

Kelly Bales

Lesen Sie mehr Selbstliebe Geschichten auf Locken:

  • Wir haben sechs Frauen gebeten, ihre Cellulite zu bleichen, und die Ergebnisse sind atemberaubend
  • Warum Nabela Noor glaubt, dass Makeup und Selbstliebe nicht gegenseitig exklusiv sind
  • 7 Frauen und Frauen posieren für schöne Porträts ihrer Armbehaarung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

51 + = 59